• Home
  • Heim & Garten
  • Wohnen
  • Kompost bis Rankgitter: Was Mieter auf dem Balkon pflanzen d├╝rfen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextKardinal Marx will weibliche DiakoneSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextHandball-WM: Das sind die DHB-GegnerSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextFu├čg├Ąnger von Auto ├╝berrollt ÔÇô totSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Was Mieter auf dem Balkon pflanzen und anlegen d├╝rfen

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 20.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Mieter d├╝rfen ihren Balkon nach ihrem Geschmack begr├╝nen, solange sie andere nicht st├Âren oder gef├Ąhrden.
Mietrecht: Mieter d├╝rfen ihren Balkon nach ihrem Geschmack begr├╝nen, solange sie andere nicht st├Âren oder gef├Ąhrden. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jetzt ist es Zeit, es sich im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon so richtig sch├Ân zu machen. Doch d├╝rfen Mieter einfach ein Gem├╝sebeet anlegen, Rankgitter montieren oder kleine B├Ąume pflanzen?

Das eigene gr├╝ne Reich im Garten oder auf dem Balkon schaffen. Ein Gem├╝sebeet anlegen, Kr├Ąuter und Blumen s├Ąen, sogar einen Komposthaufen bauen und kleine B├Ąume oder Str├Ąucher pflanzen: Das alles ist auch Mietern erlaubt. Darauf macht der Deutsche Mieterbund aufmerksam.

Nur bestimmte Pflanzen sind erlaubt

Wichtig auf dem Balkon: nicht die Fassade besch├Ądigen, wenn man beispielsweise ein Rankgitter montieren will. Und T├Âpfe und Pflanzen d├╝rfen andere Menschen nicht gef├Ąhrden ÔÇô etwa wenn der Wind sie herunterrei├čt und sie auf Passanten st├╝rzen, die unter dem Balkon entlanglaufen. Deshalb m├╝ssen Mieter Blumenk├Ąsten immer ordnungsgem├Ą├č befestigen und R├╝cksicht auf andere nehmen.

Herabfallende Bl├╝ten oder Bl├Ątter m├╝ssen Nachbarn, die unter dem Balkon wohnen, hingegen erdulden. Stark wuchernde Pflanzen etwa an der Balkonbr├╝stung jedoch nicht. Den Wildwuchs m├╝ssen Mieter zur├╝ckschneiden, damit die Pflanze den Nachbarn nicht zuwuchert.

Apropos: Wenn ein Mieter auf seiner Terrasse Schatten hat, weil die B├Ąume im Garten zwischenzeitlich so hoch gewachsen sind, kann er nicht einfach die Miete mindern. Dazu haben Mieter kein Recht, wenn es die B├Ąume schon beim Abschluss des Mietvertrages gab.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Flederm├Ąuse vertreiben: Ist das notwendig?

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website