Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke >

Alkoholische Getränke

Betrunkene Autofahrerin prallt auf Mopedfahrer

Eine betrunkene Autofahrerin ohne Führerschein ist in Hirschfeld (Landkreis Zwickau) frontal mit einem Mopedfahrer zusammengestoßen. Der 18-Jährige wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei in Zwickau am Dienstagmorgen mitteilte. Die Beamten stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der 33-Jährigen der Führerschein bereits entzogen worden war. Außerdem ergab ein Alkoholtest 2,92 Promille. Die Fahrerin war am Montagnachmittag mit ihrem Auto in einer Rechtskurve nach links abgekommen. Dort stieß sie mit dem entgegenkommenden 18-Jährigen zusammen. ... mehr

Eine betrunkene Autofahrerin ohne Führerschein ist in Hirschfeld (Landkreis Zwickau) frontal mit einem Mopedfahrer zusammengestoßen.

Jugendliche kommen in Spät-Shops leicht an Alkohol
Jugendliche kommen in Spät-Shops leicht an Alkohol

In Magdeburger Spät-Shops rund um den Hasselbachplatz kommen Jugendliche leicht an Alkohol. Das ergaben Testkäufe des Ordnungsamts der Landeshauptstadt mit einer Minderjährigen, wie die Stadt am... mehr

In Magdeburger Spät-Shops rund um den Hasselbachplatz kommen Jugendliche leicht an Alkohol.

Betrunkener fährt zum Schnapskauf zur Tankstelle

Ein 49 Jahre alter Mann ist volltrunken mit seinem Auto zur Tankstelle gefahren, um eine Flasche Korn zu kaufen. Zeugen bemerkten den unsicheren Gang und die Fahne des Mannes, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als die alarmierten Beamten den Mann zu Hause aufsuchten, gab er an, schon einen Teil der gekauften Kornflasche getrunken zu haben. Er hatte einen Atemalkoholwert von mehr als 4,1 Promille. Der Mann musste nach dem Vorfall am Dienstagabend zur Blutprobe mit aufs Revier. Die Polizei nahm ihm den Führerschein weg, ein Strafverfahren folgt. mehr

Ein 49 Jahre alter Mann ist volltrunken mit seinem Auto zur Tankstelle gefahren, um eine Flasche Korn zu kaufen.

Wirkt Alkohol im Flugzeug anders als am Boden?
Wirkt Alkohol im Flugzeug anders als am Boden?

Auf einer Flugreise genehmigen sich viele Reisende gerne mal ein Bier oder einen Wein. Oder auch mehrere, sofern die alkoholischen Getränke nicht extra kosten. Doch wirkt der Alkohol in einer... mehr

Auf einer Flugreise genehmigen sich viele Reisende gerne mal ein Bier oder einen Wein. Aber sollte man sich mehr zurückhalten als am Boden?

Verein: Zahl der alkoholgeschädigten Kinder steigt leicht an

Bremen (dpa) - Die Zahl der alkoholgeschädigten Kinder steigt nach Angaben des Vereins FASD Deutschland leicht an. «Viele junge Frauen trinken, bevor sie entdecken, dass sie schwanger sind», sagt die Vorsitzende Gisela Michalowski. Gesicherte Zahlen zu Babys mit fetalen Alkoholspektrum-Störungen gibt es nicht, da die Erkrankung im Vergleich zu anderen Behinderungen relativ unbekannt ist. Viele Betroffene erhalten erst spät oder überhaupt keine Diagnose. Nach Angaben des Vereins sind jährlich 10 000 Babys betroffen. mehr

Bremen (dpa) - Die Zahl der alkoholgeschädigten Kinder steigt nach Angaben des Vereins FASD Deutschland leicht an.

Alkohol kann Gehirn von Jugendlichen nachhaltig schädigen
Alkohol kann Gehirn von Jugendlichen nachhaltig schädigen

Torkelt ein Jugendlicher während einer Party oder hat Probleme sich zu artikulieren, ist in der Regel klar: Er hat zu viel Alkohol getrunken. Am nächsten Morgen ist der Spuk meist vorbei. Eine... mehr

Eine Studie belegt, dass Jugendliche, die regelmäßig zu viel trinken, mit mehr als einem kurzfristigen Kater zu kämpfen haben.

Wenig Verstöße gegen Alkoholverbot bei Jugendlichen

Unangekündigte Kontrollen, Testkäufe und Schulbesuche: Beim Thema Jugendschutz in Diskotheken, Kneipen, Supermärkten und Schulen halten sich die registrierten Verstöße in Grenzen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in Thüringer Kommunen und Landkreisen ergab. Aufklärung und Beratung stünden im Fokus. Nur vereinzelt mussten Bußgeldverfahren eingeleitet werden - etwa zu falschen Aushängen in Gaststätten, bei Verstößen gegen das Rauchverbot oder bei Disco-Besuchen nach Mitternacht. ... mehr

Unangekündigte Kontrollen, Testkäufe und Schulbesuche: Beim Thema Jugendschutz in Diskotheken, Kneipen, Supermärkten und Schulen halten sich die registrierten Verstöße in Grenzen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in Thüringer Kommunen und Landkreisen ergab.

Millionen Kinder leiden unter Alkoholmissbrauch in der Familie
Millionen Kinder leiden unter Alkoholmissbrauch in der Familie

Menschen, die viel Alkohol konsumieren, machen andere oft zu Passivtrinkern. Mit dem Wort bezeichnen Experten Kinder und Erwachsene, die unter dem Alkoholmissbrauch leiden. Kinder trifft es am... mehr

Menschen, die viel Alkohol konsumieren, machen andere oft zu Passivtrinkern. Besonders Kinder leiden darunter.

Sachsen: Sächsische Weinstraße feiert Jubiläum
Sachsen: Sächsische Weinstraße feiert Jubiläum

Radelnd, schippernd, wandernd oder auch hinterm Lenkrad – auf vielerlei Weise kann man die 55 Kilometer lange Sächsische Weinstraße erkunden, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert. Aber... mehr

Auf vielerlei Weise kann man die 55 Kilometer lange Sächsische Weinstraße erkunden. Aber vor allem – Mit viel Genuss!

Weniger junge Komasäufer im Norden

In Schleswig-Holstein sind im vergangenen Jahr 199 Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftungen ins Krankenhaus gekommen. Das waren 24 weniger als 2015, berichtete die AOK Nordwest am Mittwoch. 2012 waren noch 271 Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 20 Jahren wegen exzessiven Alkoholkonsums in einer Klinik. "Der Trend des bewussteren Umgangs mit Alkohol scheint anzuhalten", kommentierte der AOK-Vorstandsvorsitzende Tom Ackermann. ... mehr

In Schleswig-Holstein sind im vergangenen Jahr 199 Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftungen ins Krankenhaus gekommen.

Alkohol in der Schwangerschaft verändert Gesicht des Babys
Alkohol in der Schwangerschaft verändert Gesicht des Babys

Manchen Schwangeren fällt es schwer, auf Alkohol zu verzichten. Sie sollten es aber dennoch tun. Darauf weist auch eine neue Studie hin, der zufolge bereits kleine Mengen Alkohol in der... mehr

Manchen Schwangeren fällt es schwer, auf Alkohol zu verzichten. Das sollten sie aber, wie eine neue Studie erneut zeigt.

Alkoholverbot für Fahranfänger hat sich bewährt

Mainz (dpa) - Die Null-Promille-Grenze für Fahranfänger von 18 bis 21 Jahren hat sich nach Einschätzung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung bewährt. Es gibt im Vergleich weniger Unfälle, die auf Alkoholkonsum zurückgehen als früher, sagte Marlene Mortler in einem SWR-Interview. Es sei daher erwägenswert, die Altersspanne für ein völliges Alkoholverbot bei Fahranfängern auszuweiten. mehr

Mainz (dpa) - Die Null-Promille-Grenze für Fahranfänger von 18 bis 21 Jahren hat sich nach Einschätzung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung bewährt.

Gesundheit - Umfrage unter Jugendlichen: Komasaufen wird uncool
Gesundheit - Umfrage unter Jugendlichen: Komasaufen wird uncool

Berlin (dpa) - Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) weniger und maßvoller Alkohol als früher. So greift... mehr

Berlin (dpa) - Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) weniger und maßvoller Alkohol als früher.

Anti-Exzess-Generation: Teenager trinken weniger Alkohol

Berlin (dpa) - Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung weniger und maßvoller Alkohol als früher. So greift durchschnittlich jeder zehnte befragte Teenager zwischen 12 und 17 Jahren einmal in der Woche zu alkoholischen Getränken. Im Jahr 2004 waren es noch mehr als doppelt so viele. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, sieht noch drei große Defizite: das Fehlen einer gesellschaftlichen Null-Toleranz-Grenze bei Alkohol in der Schwangerschaft, am Steuer und am Arbeitsplatz. mehr

Berlin (dpa) - Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung weniger und maßvoller Alkohol als früher.

Alkohol-Umfrage: Komasaufen wird bei Jugendlichen uncool
Alkohol-Umfrage: Komasaufen wird bei Jugendlichen uncool

Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) weniger und maßvoller Alkohol als früher.  So greift durchschnittlich... mehr

Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage weniger und maßvoller Alkohol als früher.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Alkoholische Getränke


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe