Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Plastikteile im Käse: Geriebener Gouda von Lidl zurückgerufen

Plastikteile im Käse  

Geriebener Gouda von Lidl zurückgerufen

12.02.2020, 14:39 Uhr | dpa

Plastikteile im Käse: Geriebener Gouda von Lidl zurückgerufen. Lidl ruft den Kunden den Käse "Milbona Gouda jung gerieben" zurück.

Lidl ruft den Kunden den Käse "Milbona Gouda jung gerieben" zurück. Foto: Lidl/obs. (Quelle: dpa)

Bodegraven (dpa) - Ein beim Discounter Lidl verkaufter Gouda der Marke Milbona ist wegen möglicher Kunststoffteile zurückgerufen worden. Verbraucher sollen das Produkt "Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.03.2020 nicht verzehren, teilte Lidl mit.

Der Käse wurde in Lidl-Filialen in Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verkauft. Dem niederländischen Hersteller Delicateur zufolge könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Produkt blaue Kunststofffremdkörper enthalten sind. Der Käse kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal