Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & TrinkenBackenKuchen & Torten

Rezept: Geschichtete Schokotorte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNachbarland plant Fahrverbote für E-AutosSymbolbild für einen TextÖlpreise geben nachSymbolbild für einen TextSo kommt Deutschland ins AchtelfinaleSymbolbild für einen TextRussland schickt Truppen Richtung TürkeiSymbolbild für einen TextFDP-Politiker liebt Ex-PornostarSymbolbild für einen TextForscher warnen vor "Zombieviren" im EisSymbolbild für einen TextPBB: So viele Sexpartner hatte WalentinaSymbolbild für einen TextARD ändert kurzfristig das ProgrammSymbolbild für einen TextLuxus: "Ferrari"-Wohnung wird verkauftSymbolbild für einen TextEngland-Star reist vorzeitig von WM abSymbolbild für einen TextOP-Fehler: Arzt schneidet falschen Fuß aufSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star wettert nach Hacker-AngriffSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Geschichtete Schokotorte

27.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Schokotorte: Ideal für den Sonntags-Kaffee
Schokotorte: Ideal für den Sonntags-Kaffee (Quelle: 5second/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wenn Sie Ihren Gästen ein ganz besonderes Dessert bieten wollen, dann versuchen Sie es doch einmal mit diesem Glanzstück. Denn jeder weiß: Schokolade geht immer – vor allem als Torte.

Schokotorte ist nicht gleich Schokotorte. Denn sowohl die Zutaten als auch die Zubereitungsart machen dieses Dessert zu einem wahren Gaumenschmaus für Sie und Ihre Gäste.

Zutaten

Das brauchen Sie für zehn Portionen

  • 250 g Butter
  • 1 Vanilleschote, Mark davon
  • 8 Eier
  • 300 g Zucker
  • 85 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 125 g Mehl
  • 375 g dunkle Kuvertüre (70 % Kakaoanteil)
  • 185 ml Sahne
  • Schokoladenraspel zum Dekorieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.
  2. Zwei Springformen oder Tortenringe (20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.
  3. 75 g Butter mit dem Vanillemark in einem Topf bei geringer Hitze zerlassen, dann etwas abkühlen lassen.
  4. Eier und Zucker mit einem Rührgerät etwa acht Minuten schaumig schlagen, bis sich das Volumen verdreifacht hat. Kakao und Mehl darübersieben, vorsichtig unterheben, dann die Butter behutsam unterheben.
  5. Den Teig auf die beiden Kuchenformen verteilen, glatt streichen und 25 Minuten backen. Die Kuchen sind fertig, wenn sich der Teig vom Rand etwas löst. In den Kuchenformen abkühlen lassen, danach beide Kuchen waagerecht halbieren.
  6. Kuvertüre klein hacken und mit der Sahne und der restlichen Butter in einem Topf bei geringer Wärme verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.
  7. Die Schokoladensahne abkühlen und im Kühlschrank ganz erkalten lassen. Anschließend mit einem Rührgerät schaumig aufschlagen.
  8. Einen der Böden auf eine Tortenplatte setzen, den Boden mit Creme bestreichen und den nächsten Boden aufsetzen. Leicht andrücken und mit restlichen Böden und Creme ebenso verfahren.
  9. Mit einer Schicht Creme enden.
  10. Mit Schokoraspeln dekorieren. Mindestens zwei Stunden kalt stellen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 660 kcal / 2761 kJ Eiweiß: keine Angabe Kohlenhydrate: keine Angabe Fett: keine Angabe

* Hinweis zur Berechnung: 1 Portion = 1/10 des zubereiteten Rezepts

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mürbeteig: So einfach gelingt der Grundteig
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website