Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & TrinkenRückrufe

Rückruf bei Aldi: Vorsicht! Käse-Fertiggericht könnte Plastikteile enthalten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWirtschaftsweise warnt vor GasknappheitSymbolbild für einen TextSchauspieler gibt Orden der Queen zurückSymbolbild für einen TextParis: Zug überfährt Katze trotz WarnungSymbolbild für einen TextDschungel: Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextHandball-WM: Finalteilnehmer stehen festSymbolbild für einen TextRocker flieht aus GefängnisSymbolbild für einen TextModeratorin zurück beim "heute journal"Symbolbild für einen TextAuto fährt Kampfsport-Star anSymbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen TextMann von Urinal eingequetscht – totSymbolbild für einen TextSchlagerstar mit Überraschungs-HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Promi plötzlich nackt in TV-ShowSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Aldi ruft Käse-Fertiggericht zurück

Von t-online
Aktualisiert am 19.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: Alnader/t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Discounter Aldi Nord ruft ein Käse-Fertiggericht aus seinem Sortiment zurück. Grund dafür sind Plastikteile, die im Produkt enthalten sein könnten.

Die Discounterkette Aldi ruft das Tiefkühlprodukt "Mac 'n' Cheese Cubes" des Herstellers frostkrone Tiefkühlkost zurück. Laut einer Kundeninformation des Unternehmens könne nicht ausgeschlossen werden, dass in den Produkten vereinzelt Plastikteile enthalten sind.

Aus Sicherheitsgründen rät der Hersteller daher vom Verzehr des Produkts ab.

Rückruf: Welches Produkt ist betroffen?

Rückruf: Um eine Verletzung durch Plastikteile auszuschließen, rät der Hersteller vom Verzehr des Produktes ab.
Rückruf: Um eine Verletzung durch Plastikteile auszuschließen, rät der Hersteller vom Verzehr des Produktes ab. (Quelle: frostkrone Tiefkühlkost GmbH)
  • Artikel: Mac 'n' Cheese Cubes (250 g)
  • Hersteller: frostkrone Tiefkühlkost GmbH
  • Mindesthaltbarkeitsdaten: 30.07.2023, 30.08.2023, 30.09.2023, 30.10.2023

Die betroffene Produktcharge wurde in allen Regionen bei Aldi Nord verkauft. Weitere Produkte des Herstellers sind nicht vom Rückruf betroffen.


Die häufigsten Gründe für Lebensmittelrückrufe

Manchmal ist Käse mit E.coli-Bakterien verunreinigt: Die Bakterien können zum Beispiel zu Durchfall, Übelkeit und Fieber führen.
Auch Rückstände von Pflanzenschutzmitteln werden in Lebensmitteln oft entdeckt, etwa in Gewürzen. Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung kann etwa Ethylenoxid Krebs erzeugen und das Erbgut verändern.
+5

Was können Kunden jetzt tun?

Kunden, die das Produkt gekauft haben, können dieses in eine Aldi-Filiale zurückbringen. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Kundeninformation
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Norma ruft Riesengarnelenschwänze zurück
Von Lara Kauffmann
ALDIDiscounterRückruf

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website