Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Erziehung >

Facebook Abkürzungen, Chat Abkürzungen, Chatsprache: Was sie bedeuten

...

Jugendsprache  

Internet Abkürzungen – Chatsprache besser verstehen

09.01.2014, 15:19 Uhr | t-online.de

Abkürzung

Bedeutung

Erklärung

4U

"For you"

"Für dich"

AFAIK

"As Far As I Know"

"Soweit ich weiß"

AFK

"Away From Keyboard"

„Nicht an der Tastatur“

ASAP

„As Soon As Possible“

„So bald wie möglich“

BRB

„Be Right Back“

„Bin gleich wieder da“

BTW

„By The Way“

„Übrigens“

CU

„See You“

„Tschüss“ / „Man sieht sich!“

CYA

„See Ya“ / „See You Again“ / „See You All“

Etwa „bis später“; Ursprünglich eigentlich „Cover your Ass“, ein Begriff aus dem Militärjargon (etwa „Pass auf deinen Arsch auf“)

DAU

„Dümmster anzunehmender User“

Benutzer ohne Grundlagenwissen und Computerverständnis, der schwerwiegende Denk- und Anwendungsfehler begeht, die auf Versierte idiotisch und möglicherweise lustig wirken. Das Wort leitet sich von GAU ab.

FTW

„For The Win“

Ausdruck, um die vorteilhaftige Überlegenheit einer Sache zu betonen. Zum Beispiel „Barbecuesauce FTW!“

FU

„Fuck you“

"Leck mich!" / „Verdammt!“ / „Scheiß drauf!“

FYI

„For Your Information/Interest“

„Zur Information“ / „Für dein Interesse“

FUBAR

„Fucked Up Beyond All Repairs/Recognition“

„Total im Arsch“ (eigentlich „irreparabel/bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt“)

GF

„Girlfriend“

„Freundin“

GN8

„Good Night!“ / „Gute Nacht!“

„Gute Nacht!“

Grats/Gratz/GZ

"Congratulation"

Gratulation

HF

„Have fun“

„Viel Spaß!“

IC

„I See“

„Ich sehe“ bzw. „Ich seh' schon“, „Ach so“, „Ich verstehe“

IMO / IMHO

"In My Opinion" / „In My Humble/Honest Opinion“

"Meiner Meinung nach" / „Meiner unmaßgeblichen/bescheidenen/ehrlichen Meinung nach“

JK oder J/K

„Just Kidding“

„Nur zum Spaß“

k / kk / kay

„OK“ / „(Alles) klar“

Steht hinter einer Zahl auch für „Tausend“ (Kilo), zum Beispiel 2k = 2.000, 2k8 = 2008; Teilweise werden mehrere Ks hintereinander benutzt, z. B. 2kk = 2.000.000

kA

„Keine Ahnung“

„Keine Ahnung“

kP

„Kein Plan“

„Kein Plan“

LMAO

„Laughing My Ass Off“

"Ich lache mich schlapp"

LOL

„Laughing Out Loud“ / „Lots Of Laughing“

„Lautes Lachen“ / „Viel Lachen“

mom

"Moment"

„Einen Augenblick bitte“

NSFW

„Not safe/suitable for work“

„Nicht arbeitsplatzsicher“ beziehungsweise „Unpassend für den/die Benutzung am Arbeitsplatz“, zum Beispiel bei der Weitergabe von Hyperlinks

OMG

„Oh My God“ / „Oh My Goodness“

„Oh mein Gott“ / „Oh meine Güte“ (Erstaunen, Überraschung)

RE

„Return(ed)“

„Bin zurück“, wird in Chats verwendet, um sich zurückzumelden

ROFL/ROTFL

„Rolling on (the) floor laughing“

„Ich kringel mich lachend auf dem Boden“

RTFM

„Read the fine/ Field/ fucking manual“

„Lies das schöne/ Anwender-/ verdammte Handbuch“

Sry

"Sorry"

„Entschuldigung“

STFU

„Shut The Fuck Up“

„Sei, verdammt nochmal, still!“; vulgär, „Halt dein Maul!“

THX, TNX, TX

„Thanks“

„Danke“

WB

„Welcome Back“

„Willkommen zurück“

WTF

„What The Fuck“

„Verdammt!“ / „Was zum Teufel?!“

wOOt

etwa „Juhuu!“

Ausdruck der Begeisterung (Wird auch als Backronym für "We Own Other Team" / "Wir sind dem anderen Team überlegen" verwendet)


Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018