• Home
  • Leben
  • Familie
  • Familienleben
  • Valentinstag
  • Rosen zum Valentinstag: So halten Sie besonders lang


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild fĂŒr einen TextLinienbus fĂ€hrt in Wohnhaus: VerletzteSymbolbild fĂŒr ein VideoFeuerwerk eskaliert völligSymbolbild fĂŒr ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild fĂŒr einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild fĂŒr ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild fĂŒr einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemĂ€htSymbolbild fĂŒr einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild fĂŒr einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild fĂŒr einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild fĂŒr einen Text9-Euro-Ticket: IC-Freigabe auf Touri-Strecke Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill Kaulitz Symbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Rosen zum Valentinstag: So halten Sie besonders lang

sk (CF)

Aktualisiert am 05.12.2012Lesedauer: 2 Min.
Die rote Rose gilt als Symbol der Liebe
Die rote Rose gilt als Symbol der Liebe (Quelle: JuNiArt/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Strauß Rosen gehört genauso zum Valentinstag genauso wie der Tannenbaum zum Weihnachtsfest. Allein in Deutschland werden jĂ€hrlich rund 110 Millionen Euro fĂŒr Schnittblumen zum "Fest der Liebenden" ausgegeben.

Blumen – die schönste Sprache der Welt zum Valentinstag

Obwohl die Vermutung naheliegt, ist der Valentinstag dennoch nicht - wie so hĂ€ufig behauptet – eine Erfindung der BlumenhĂ€ndler. Ganz oben in den Verkaufscharts steht die rote Rose, die noch immer weltweit als das Symbol der Liebe gilt. Wer nichts falsch machen will, belĂ€sst es auch ganz klassisch bei der roten Rose. Wer dagegen bewusst aus der Reihe tanzen möchte, könnte in ein FettnĂ€pfchen treten: So steht beispielsweise die gelbe Rose fĂŒr Neid.

Deutlich eher zu empfehlen ist eine individuelle Strauß-Zusammenstellung, die beispielsweise mit einem besonders schönen Band und einer Karte abgerundet wird. Einen solchen Service bieten fast alle Floristen kurz vor dem 14. Februar an. Auch die großen Gartencenter und GĂ€rtnereien lancieren mittlerweile spezielle Valentinstags-StrĂ€uße und Gestecke.


Die grĂ¶ĂŸten Beziehungskiller

Beziehungskiller Eifersucht
Beziehungskiller Nörgeln
+6

So bleibt Ihre Rose frisch

Ein Rosenstrauß hĂ€lt bei richtiger Pflege etwa eine Woche lang. GrundsĂ€tzlich sollten Sie die Blumen erst kurz vor dem Verschenken kaufen. Bei der Auswahl achten Sie besonders auf die BlĂ€tter, die sich nicht knitterig anfĂŒhlen dĂŒrfen. Nach der Übergabe darf die Liebste oder der Liebste den Anschnitt nicht vergessen: Hierbei werden die Stengel stets schrĂ€g mit einem scharfen Messer oder einer Spezialschere angeschnitten. Ein stumpfes Messer dagegen quetscht den Stiel unnötig und verstopft die Leitungsbahnen. Rosenstengel sollten immer drei bis fĂŒnf Zentimeter schrĂ€g angeschnitten werden.

Anschließend mĂŒssen die Blumen in einer sauberen Vase mit frischem, lauwarmen Wasser stehen, da sonst Bakterien und Keime die Leitungsbahnen verstopfen. Von vermeintlichen Hausmittelchen wie Zucker- oder SpĂŒlmittelzusĂ€tzen sollten Sie derweil absehen: Zucker ist ein NĂ€hrstofflieferant fĂŒr Bakterien und SpĂŒlmittel begĂŒnstigt einmal mehr die Verstopfung. SpĂ€testens am vierten Tag muss das Blumenwasser ausgewechselt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website