• Home
  • Leben
  • Familie
  • Familienleben
  • Muttertag
  • Die beliebtesten Bräuche zum Muttertag


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild für einen TextScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild für einen TextRKI: Inzidenz steigt deutlich anSymbolbild für einen TextDas sagt Mané über Lewandowski Symbolbild für einen TextSpuck-Eklat in WimbledonSymbolbild für einen Text20 Jahre Haft für Ghislaine MaxwellSymbolbild für einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild für einen TextGrünen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild für einen TextAchtjähriger erschießt BabySymbolbild für einen TextTravis Barker in Klinik eingeliefertSymbolbild für einen TextSchlagersängerin hat sich verlobtSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Gast mit SchreckensprognoseSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Die beliebtesten Bräuche zum Muttertag

nz (CF)

Aktualisiert am 05.03.2012Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der moderne Muttertag kennt keine allgemeingültigen Bräuche, wie es sie beispielsweise an Weihnachten gibt. Mittlerweile haben sich jedoch verschiedene Traditionen eingespielt, die dem häufig vergessenen Ehrentag das i-Tüpfelchen aufsetzen.

Muttertag ist Verwöhntag

Alle Maßnahmen, die Sie für den bevorstehenden Muttertag ergreifen, sollten dem Credo „Muttertag ist ein Verwöhntag“ folgen. Entsprechend nehmen Sie der Mutter im Hause alle nervenaufreibenden Aufgaben ab, soweit diese in Ihrer „Reichweite“ liegen. Mit Kochen, Putzen und alltäglichen Besorgungen soll sich die Frau des Hauses nicht abmühen müssen, stattdessen kann sie beispielsweise bei einem Bad oder einer Massage endlich wieder durchatmen.


Tipps für das perfekte Muttertagsfrühstück

Ein perfektes Frühstück für den Muttertag
Frühstück am Muttertag: Kaffee oder lieber Tee?
+6

Das Überraschungsfrühstück am Morgen gehört mittlerweile fest zur europäischen Muttertagstradition. Auch der traditionelle Blumenstrauß ist ein Muss. Die Kinder des Hauses können in Form einer kreativ gestalteten Muttertagskarte beitragen. Einfache Worte wie „Danke für alles“ und „Mutti ist die Beste“ verfehlen für gewöhnlich nicht ihre Wirkung, sofern sie denn aufrichtig und persönlich vorgetragen werden. Ein anschließender Familienspaziergang im Grünen gehört ebenfalls zu den beliebtesten Muttertagsbräuchen. (Perfekter Muttertag: Was gehört alles dazu?)

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Zeugin: Trump schmiss aus Wut Teller mit Essen an die Wand
Hutchinson im Untersuchungsausschuss: Trump streitet ihre Vorwürfe ab, doch würde er es auch unter Eid tun?


Kreieren Sie Ihre eigenen Muttertagsbräuche

Sofern Sie noch keine familieninterne Muttertagstradition haben, können Sie den nächsten Festtag zum Anlass nehmen und fortan jedes Jahr besondere Maßnahmen ergreifen. Die moderne Interpretation des Muttertags ist die Einladung zu einem Wellness- und Spa-Tag mit Pediküre, Maniküre und Whirlpool. Eine Überraschungsparty mit Familienangehörigen und den engsten Freunden ist auch eine schöne Alternative. Stichwort Überraschung: Die Freude ist umso größer, wenn die Frau des Hauses von den Vorbereitungen überhaupt nichts mitbekommt. Im Vorfeld sollten Sie daher so tun, als hätten Sie den bevorstehenden Ehrentag gar nicht auf dem Radar. (Die eigene Mutter verwöhnen: Tipps für den Muttertag)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Weihnachten
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website