Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Pfingsten >

Traditionen rund ums Pfingstessen

Festschmaus  

Traditionen rund ums Pfingstessen

14.05.2014, 15:54 Uhr | tl (CF)

Traditionen rund ums Pfingstessen. gebratene Taube ist ein traditionelles Pfingstessen (Quelle: imago images/Chromorange)

gebratene Taube ist ein traditionelles Pfingstessen (Quelle: Chromorange/imago images)

Pfingsten ist, neben seiner christlichen Ausrichtung, einfach auch ein Familienfest. Beim Pfingstessen kommen Verwandte und Freunde zum geselligen Feiern zusammen – einige der alten Traditionen können Sie auch an Ihrem Tisch immer noch weiterleben lassen.

Die Pfingstmilch

Eine der Traditionen zu Pfingsten, die heutzutage auch beim Pfingstessen noch lebendig ist, hängt mit der sogenannten Pfingstmilch zusammen. Das Brauchtum hatte vor allem für die Mägde eines Bauern Vorteile: An dem entsprechenden Tag wurde die gesamte gemolkene Milch den Frauen zugesprochen. Zusammen mit Mandeln und Eiern wurde deshalb häufig eine Milchsuppe gegessen. Bei Ihrem Pfingstessen passt das Gericht deshalb bestens auf den Speiseplan.

Pfingstessen mit gebratener Taube

Der Taube kommt in der biblischen Erzählung über Pfingsten eine spezielle Bedeutung zu. Diese soll symbolisch für den Heiligen Geist stehen, der auf die Apostel und Jünger Jesu herabgekommen ist: Im Mittelalter wurden deshalb kleine Kunstwerke in Gestalt einer sitzenden Taube untereinander verschenkt. Das Tier wurde allerdings nicht nur symbolisch dargereicht, traditionell kam beim Pfingstessen auch gebratene Taube auf den Tisch. Traditionen wie diese gibt es immer noch im Allgäu, allerdings wird die Taube in Form von Brotvögeln dargereicht.

Weitere Traditionen: Pfingstbrezel und Pfingstochse

Beim Pfingstessen finden Sie heute noch in vielen Teilen Deutschland eine Pfingstbrezel auf dem Menüplan: In der Nacht vor dem Feiertag legten in früheren Zeiten Kinder Huflattichblätter aus, auf denen sich am nächsten Morgen eine Brezel befand. Eine weitverbreitete Tradition beim Pfingstessen ist zudem der Pfingstochse in vielen Rezept-Variationen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal