Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Chinchillasand: Was beim Badesand zu beachten ist

Unerlässlich im Käfig  

Chinchillasand: Was beim Badesand zu beachten ist

15.10.2014, 13:56 Uhr | tl (CF)

Chinchillasand: Was beim Badesand zu beachten ist. Chinchillas haben von Natur aus das Bedürfnis, sich mit Sand zu reinigen und zu pflegen (Quelle: imago images/blickwinkel)

Chinchillas haben von Natur aus das Bedürfnis, sich mit Sand zu reinigen und zu pflegen (Quelle: blickwinkel/imago images)

Chinchillasand ist elementar für die Fellpflege der kleinen Tiere – deshalb ist er ja auch nach ihnen benannt. Hier erfahren Sie, warum der Badesand so wichtig für Chinchillas ist und was Sie beim Kauf beachten sollten.

Chinchillasand: Wichtiges Käfigelement

Chinchillas sind sehr saubere Tiere, die sich selbst viel pflegen. In freier Natur säubern sich die Tiere mit Sand. Dies ist auch bei den Haustieren im Käfig möglich – Voraussetzung dafür: Chinchillasand.

Der Badesand ermöglicht den putzigen Nagern eine selbstbestimmte Körperpflege, die wichtig für das Wohlbefinden eines jeden Chinchillas ist, wie das Tiermagazin "Ein Herz für Tiere" erklärt. Stellen Sie den Sand im Käfig am besten in einer großen Sandbadewanne auf. Diese sollte mindestens 20 x 20 Zentimeter groß sein und kann beispielsweise aus Metall oder Keramik bestehen. Positionieren Sie die Wanne in einer Ecke des Käfigs und sieben Sie die Hinterlassenschaften Ihres Chinchillas täglich aus, ähnlich wie bei einem Katzenklo.

Beim Kauf auf Qualität und -Art achten

Wenn Sie Badesand für Ihr Chinchilla kaufen, sollten Sie darauf achten, dass er qualitativ hochwertig ist. Keinesfalls sollten Sie Quarzsand kaufen. Die bessere Wahl sind beispielsweise Sepiolith-Sand oder Attapulgus-Sand. Für Letzteren liegen die Preise bei den meisten Großhändlern schon bei unter drei Euro je Kilogramm.

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr gekaufter Chinchillasand wirklich von guter Qualität ist, können Sie den Test machen: Befeuchten Sie den Badesand mit etwas Wasser und kneten Sie ihn anschließend durch. Wenn sich der Chinchillasand zu einer Kugel verkneten lässt und nicht einfach auseinanderfällt, haben Sie hochwertigen Sand gekauft.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe