Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Advent >

Lebkuchenmännchen als Weihnachtsanhänger backen

Leckerer Baumschmuck  

Lebkuchenmännchen als Weihnachtsanhänger backen

12.12.2014, 15:58 Uhr | rk (CF)

Lebkuchenmännchen als Weihnachtsanhänger backen. Lebkuchenmännchen zaubern besonders Kindern ein Lächeln ins Gesicht und schmecken auch nach leckeren Weihnachtsgewürzen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Lebkuchenmännchen zaubern besonders Kindern ein Lächeln ins Gesicht und schmecken auch nach leckeren Weihnachtsgewürzen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Lebkuchenmännchen gehören seit jeher fest zur Weihnachtsdekoration dazu. Als Weihnachtsanhänger im Tannenbaum machen sie sich besonders gut: Wie Sie die Lebkuchenfiguren selber machen können, erfahren Sie hier.

Zutaten für selbst gebackene Lebkuchenmännchen

Süße Weihnachtsdekoration, die zum Naschen verführt, schaffen Sie mit diesen kleinen Lebkuchenmännchen. Besonders bei Kindern werden die kreativen Weihnachtsplätzchen für leuchtende Augen sorgen. Neben einer Lebkuchenmännchen-Ausstechform sollten Sie nach Empfehlung des Magazins "Living at Home" folgende Zutaten im Haus haben:

  • 200 g flüssiger Honig
  • 50 g Zuckerrübensirup
  • 250 g Zucker
  • 175 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 800 g Mehl
  • 2 Tl Zimt
  • 3 Tl Ingwer (gemahlen)
  • 1 Tl Piment
  • ½ Tl Nelken (gemahlen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl Pottasche
  • 250 g Puderzucker

Teig für Lebkuchenmännchen zubereiten

Lassen Sie in einem kleinen Topf auf der Herdplatte Honig, Sirup, Zucker und Butter schmelzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Lassen Sie die Masse etwas abkühlen und mischen Sie die Gewürze und eine Prise Salz unter.

Lösen Sie die Pottasche in zwei Esslöffeln Wasser auf und vermengen Sie diese mit Mehl, Zucker-Butter-Mischung und einem Ei. Nutzen Sie hierfür die Knethaken Ihres Handrührgeräts und verkneten Sie die Zutaten zu einem Teig. Wickeln Sie diesen in Backpapier und legen Sie ihn für rund eine Stunde in den Kühlschrank. Heizen Sie unterdessen den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.

Weihnachtsanhänger ausstechen

Rollen Sie den Lebkuchenmännchen-Teig etwa einen halben Zentimeter dick aus und stechen Sie die Männchen aus. Bestäuben Sie die Ausstechform zuvor mit etwas Mehl, damit der Teig nicht zu sehr daran haften bleibt. Stechen Sie mit einer Stopfnadel ein Loch in den Teig, durch das Sie später ein Band fädeln können, um die Figuren als Weihnachtsanhänger zu verwenden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech backen Sie die Lebkuchenmännchen etwa 15 Minuten goldbraun.

Rühren Sie in der Zeit den Zuckerguss aus Eiweiß und Puderzucker an und füllen Sie  diesen in einen Plastikspritzbeutel. Sind die Lebkuchenmännchen abgekühlt, können Sie sie mit dem Guss verzieren. Nach dem Trocknen lassen sich die Figuren an einem Band auffädeln und zur Dekoration am Tannenbaum aufhängen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Advent

shopping-portal