Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenFamilieQuiz

Quiz: Superhirn? Stellen Sie Ihr Allgemeinwissen auf die Probe


Quiz: Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? – Teil 176

  • Fabian Jahoda
Von Fabian Jahoda

Aktualisiert am 09.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Quiz
Quiz

Jede Woche warten knifflige neue Quiz auf Sie – testen Sie Ihr Wissen

Sie sind ein echtes Superhirn? Dann stellen Sie sich diesen 20 kniffligen Fragen in unserem Quiz.
Sie sind ein echtes Superhirn? Dann stellen Sie sich diesen 20 kniffligen Fragen in unserem Quiz. (Quelle: Urupong/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEU beschließt Einheits-LadekabelSymbolbild für einen TextAsowstal-Kämpfer kehren zu Familien zurückSymbolbild für einen TextEr war der reale James BondSymbolbild für einen TextFußball-WM bald in der Ukraine?Symbolbild für einen TextIkea führt Pfandsystem einSymbolbild für einen Text"Markus Lanz": Das sind heute die GästeSymbolbild für einen TextWilliam muss an seinen Vater zahlenSymbolbild für ein VideoNeues Kriegsschiff für die UkraineSymbolbild für einen TextLotto sucht MillionengewinnerSymbolbild für einen Text"Grenzwertig" – RB-Trainer schlägt AlarmSymbolbild für einen Text33 Männer mit Nacktaufnahmen erpresstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt Ekel-NachrichtSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Mit Ihrem Allgemeinwissen könnten Sie problemlos in jeder Quizshow den Jackpot knacken? Wir stellen Sie auf die Probe.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Egal ob legendäre TV-Serien, internationale Küche oder Astronomie – Sie können in jedem Themenbereich glänzen? Dann verfügen Sie offenbar über ein außerordentlich breites Allgemeinwissen. Doch was verbirgt sich eigentlich genau hinter diesem Begriff?

Was ist eigentlich Allgemeinwissen?

Unter Allgemeinwissen verstehen wir Wissen, welches Menschen mit durchschnittlichen Bildungsmöglichkeiten erwerben können. Es geht nicht nur um Wissen, das Kindern und Jugendlichen in der Erziehung und Bildung beigebracht wird. Auch Kenntnisse, die unwillkürlich aufgenommen werden, etwa während des Medienkonsums, gehören dazu.

Was genau ist Allgemeinbildung?

Allgemeinbildung beschreibt die wichtigsten Kenntnisse und Fähigkeiten, die ein Mensch braucht, um aktiv möglichst viele Bereiche der modernen Gesellschaft mitgestalten zu können. Das Allgemeinwissen stellt die Grundlage für die Bildung jedes Menschen dar. Beide Begriffe, Allgemeinwissen und Allgemeinbildung, sind dabei nicht einheitlich definiert. Umgangssprachlich werden die Begriffe sogar oftmals fälschlicherweise gleichgesetzt.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170257434
Symbolbild für ein Video
Russland plant die nächste Provokation

Aber was ist der Unterschied?

Vereinfacht gesprochen: Allgemeinbildung setzt Allgemeinwissen voraus. Wenn Allgemeinwissen vorhanden ist, benötigt man noch seinen Verstand, um dieses Wissen in Zusammenhängen zu verstehen und anzuwenden zu können. In der Psychologie besteht das Allgemeinwissen aus mehr oder weniger alltäglichen Fakten, die im Langzeitgedächtnis gespeichert sind. Damit er solches Allgemeinwissen aufbauen kann, wird seitens des Menschen ein gewisser Grad an Intelligenz benötigt.

Wie haben sich die Begriffe entwickelt?

Die Begriffe Allgemeinbildung und Allgemeinwissens stammen aus der Epoche der Aufklärung: Diese war die Zeit der Erkenntnis, dass das komplette Wissen der Zivilisation sich nicht in vereinzelten Büchern erschöpft. Hinzu kam: Die Quantität des Wissens ist nicht von der Qualität abhängig. Spezialkenntnisse etwa sind für jedes Individuum lediglich in begrenztem Maße hilfreich. Dennoch benötigt jede Person einen gewissen Grundschatz an Erfahrungen, Einsichten, Werthaltungen, die es erst möglich machen, Spezialwissen sinnvoll einzusetzen zu können. Während der Aufklärung versuchten die Enzyklopädisten, alles, was an verfügbarem Wissen vorhanden war, zu sammeln, um es der Allgemeinheit zugänglich zu machen – dieses Vorhaben war revolutionär, da Bildung bis dato nur bestimmten, oftmals höheren Bevölkerungsschichten vorbehalten gewesen war.

Was gehört zum Allgemeinwissen?

Wird Allgemeinwissen als Bildungskanon definiert, hängt es sehr vom jeweiligen Land, der Kultur, dem individuellen Bildungsstand sowie dem eigenen sozialen Umfeld ab. Hierzulande gehören zum Allgemeinwissen etwa Kenntnisse aus Bereichen wie Politik, Wirtschaft, Erdkunde, Geschichte, Sprache, Literatur, Technik, Naturwissenschaften und Kunst.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Vivian Schramm
ErziehungJackpot
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website