Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenFamilieSchulkind & Jugendliche

Online Nachhilfe: Vor- und Nachteile des Internetlernens


Nachhilfe im Internet: Das neue Lernen per Mausklick

iw (CF)

Aktualisiert am 04.10.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Online-Videos erleichtern häufig den Lernprozess
Online-Videos erleichtern häufig den Lernprozess (Quelle: emil umdorf/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMord an Ece: Zeitweise Verdächtiger totSymbolbild für einen TextWarntag: Diese Handys warnen heute nichtSymbolbild für einen TextSteuerzahlerbund klagt gegen GrundsteuerSymbolbild für einen TextUnion scheitert mit EilantragSymbolbild für einen TextVorsicht vor falschen Warn-SMSSymbolbild für einen TextHund bei Gepäckkontrolle durchleuchtetSymbolbild für einen TextEx-Medienchef wohl in Katar gefoltertSymbolbild für ein VideoLuxusautos geraten auf Autobahn in BrandSymbolbild für einen TextFord stellt weiteres Modell einSymbolbild für einen TextFremder überrascht Frau im BadezimmerSymbolbild für einen TextFrau rast in 30er-Zone – schwerer CrashSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Mitarbeiter spricht offenSymbolbild für einen TextWinterzauber im Land der Elfen - jetzt spielen!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Es klingt verlockend: Nachhilfe im Internet – keine lästige Fahrerei mehr zur Nachhilfeschule, sondern einfach bequem von zu Hause aus den Lernstoff nachholen. Viele Nachhilfeplattformen haben diesen Bedarf erkannt und produzieren teils sehr hilfreiche Videos. Das Lernen per Mausklick ersetzt jedoch kein echtes Lehrer-Schüler-Gespräch.

Nachhilfe im Internet eröffnet neue Möglichkeiten

Die neue Form der Nachhilfe will netzaffine Schülerinnen und Schüler dort abholen, wo sie sich ohnehin am liebsten aufhalten: im Internet. Viele Plattformen bieten teils kostenpflichtige, teils kostenlose Lernvideos an. In diesen können Schüler beobachten, wie Studenten oder Fachleute zum Beispiel chemische Experimente vorführen, die Französische Revolution mit Hilfe von anschaulichen Bildern erklären oder auch schon mal Exponentialfunktionen aus Salzteig nachkneten, wie "Die Welt" berichtet.

Und natürlich verbindet das Internet auch hier: Die Schüler bekommen so Gelegenheit, Fachleuten zuzuhören, die sie im echten Leben nie treffen würden.


Leichter lernen - Tipps zur Nachhilfe

Bücherberge und Hausaufgaben im Überfluss - viele Schüler leiden unter Stress.
Beim Einzelunterricht kann auf die individuellen Bedürfnisse des Schülers eingegangen werden.
+6

Videos: Immer wieder anschauen und lernen

Der Vorteil der Lernvideos ist, dass Schüler sie sich immer wieder anschauen können, wenn sie beim ersten Mal nicht gleich alles verstanden haben. Wer mit den Videos lernen möchte, muss allerdings ein gewisses Maß an Selbstdisziplin mitbringen. Eltern sollten die Angebote der Nachhilfe im Internet als sinnvolle Ergänzung betrachten, die es den Schülern ermöglicht, den sonst so trockenen Lehrstoff mal aus einer anderen Perspektive zu sehen. Videos prägen sich zudem besser ein als Worte. Wenn Ihr Kind aber ernsthafte Lernprobleme hat, sollten Sie auf "richtige" Nachhilfe nicht verzichten, denn ganz ohne Anleitung wird Ihr Kind seine schlechten Noten nicht loswerden.

Nachhilfe im Internet ersetzt nicht den Dialog

Viele der Lehrvideos, die auf Nachhilfeplattformen erscheinen, sind professionell produziert, überraschen mit witzigen Einfällen und reizen alle Möglichkeiten des multimedialen Lernens aus. Es gibt jedoch auch zahlreiche Gegenbeispiele, die eher an trockenen Frontalunterricht erinnern und technische Schwächen aufweisen: "Tafel, Zeigestock, schlechte Akustik", zählt die Deutsche Presse-Agentur (dpa) in einem Beitrag zum Thema auf.

Hier die wirklich guten Anbieter herauszufinden, ist nicht einfach, zumal sich das Angebot ständig ändert und erweitert. Nachhilfe im Internet kann außerdem immer nur eine Ergänzung zum Schulunterricht bieten. Denn eine Möglichkeit besteht nicht: Wer etwas nicht verstanden hat, kann nicht einfach wie beim Lehrer oder Nachhilfelehrer nachfragen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website