t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenFamilieTeens

Einschulungsfeier: Tipps und Ideen für den Festtag


Einschulungsfeier: Tipps und Ideen für den Festtag

uc (CF)

Aktualisiert am 24.06.2016Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Ein Auslug ins Freie ist eine gelungene Alternative zur klassischen Einschulungsfeier.Vergrößern des Bildes
Ein Auslug ins Freie ist eine gelungene Alternative zur klassischen Einschulungsfeier. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)

Der erste Schultag wird von vielen Familien nicht nur in der Schule, sondern auch im privaten Kreis gefeiert. Die Einschulungsfeier muss dabei nicht nur aus einem Kaffeekränzchen bestehen. Hier finden Sie Ideen für eine stimmungsvolle Party.

Ideen: Klein aber fein feiern

Der erste Schultag ist für Ihr Kind sehr aufregend. Schon in der Schule wird der Tag gemeinsam mit Lehrern, Eltern und Kindern festlich begangen. Doch auch nachmittags möchten oftmals Freunde und Verwandte gratulieren. Damit Ihr Kind damit nicht überfordert ist, sollten Sie den Rahmen und die Deko jedoch klein halten und nur Familie und enge Freunde des Schulanfängers einladen.

Durch eine gemischte Runde aus Verwandten, Freunden und anderen Kindern stellen Sie sicher, dass sich Ihr Liebling nicht langweilt. Halten Sie für die Kleinen Ideen für Spiele bereit. Ein Restaurantbesuch kommt infrage, wenn der Raum zu Hause für Deko und Co. zu begrenzt ist oder Sie nicht dazukommen, im Vorwege die Vorbereitungen zu treffen. Anschließend sollten die Kinder die Möglichkeit haben, etwas im Freien zu toben und zu spielen.

Ausflüge als alternative Einschulungsfeier

Ist Ihnen diese erste Variante zu traditionell, können Sie die Einschulungsfeier auch mit einigen Ideen aufpeppen. Machen Sie mit dem kleinen ABC-Schützen und seinen Freunden zum Beispiel einen Ausflug. So sparen Sie sich zuhause einige mühsame Vorbereitungen. Richten Sie sich dabei nach den Vorlieben Ihres Kindes. Ein Ausflug in den Zoo oder ins Wildgehege macht bei gutem Wetter Laune, bei Regen ist auch ein Besuch im Kino oder im Museum möglich. Strahlt die Sonne, geht es ins Schwimmbad und anschließend Eis essen. Achten Sie bei solch besonderen Aktivitäten einzig darauf, dass Ihr Kind am nächsten Tag fit in den Schulalltag starten kann.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website