t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenQuiz

Wissenschaftsquiz: Wie viel wissen Sie zum Thema Alkohol?


Ein Experte fordert Sie heraus: Wie viel wissen Sie zum Thema Alkohol?

Dr. Fabian Dehos

Aktualisiert am 12.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Quiz
Quiz

Jede Woche warten knifflige neue Quiz auf Sie – testen Sie Ihr Wissen

Wie viel wissen Sie über den Alkoholkonsum in Deutschland?
Wie viel wissen Sie über den Alkoholkonsum in Deutschland? (Quelle: IMAGO / Panthermedia)

Ab welchem Alter darf man in Deutschland Bier oder Wein legal erwerben? Wie der durchschnittliche jährliche Konsum ist? Ein Experte testet Ihr Wissen hierzu.

"Zehn Fragen, ein Experte – das Wissenschaftsquiz" ist ein Quizformat von der Leibniz-Gemeinschaft und t-online. Die Leibniz-Gemeinschaft ist ein Zusammenschluss von 97 Forschungseinrichtungen mit etwa 10.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Erfahren Sie mehr zum Thema Alkohol von Dr. Fabian Dehos.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Können Sie beim Thema Alkohol mit dem Experten Dr. Fabian Dehos mithalten?
Können Sie beim Thema Alkohol mit dem Experten Dr. Fabian Dehos mithalten? (Quelle: Sven Lorenz/RWI)

Dr. Fabian Dehos ist Wissenschaftler am RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung. Seine Forschungsexpertise liegt auf quantitativen Politikevaluationen und Kausalanalysen im Bereich der Arbeitsmarkt-, Gesundheits- und Migrationsökonomie. In einem aktuellen Forschungsprojekt untersucht er die Effektivität von Maßnahmen, die den Alkoholkonsum von Jugendlichen und jungen Erwachsenen beschränken sollen.

Wenn Sie mehr über Herrn Dehos erfahren möchten, finden Sie hier Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

https://www.rwi-essen.de/fabian-dehos

Twitter: @FabianDehos

Für t-online beantwortet der Experte drei spannende Fragen

Welches ist für Sie die größte wissenschaftliche Erfindung?

Der Buchdruck mit beweglichen Lettern. Durch diese Erfindung erhielten immer mehr Menschen Zugang zu Bildung und Wissen. Er stellt für mich die Grundlage der heutigen Wissensgesellschaft dar.

Was ist momentan für Sie die größte wissenschaftliche Herausforderung?

Weltgesundheit, Klimawandel und globale politische Stabilität. Es gibt viele wissenschaftliche Herausforderungen. Im Endeffekt geht es jedoch immer um die Frage, wie sich unser Leben und das zukünftiger Generationen als lebenswert gestalten lassen.

Was bedeutet Forschung für Sie persönlich?

Wirkungszusammenhänge aufzudecken und diese besser zu verstehen, um daraus für die Zukunft zu lernen.

Verwendete Quellen
  • Leibniz-Institut
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website