Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten > Hochzeitstage >

Festessen zur Silberhochzeit: Die richtige Planung

Checkliste  

Festessen zur Silberhochzeit: Die richtige Planung

20.09.2012, 15:38 Uhr | kt (CF)

Zu einer gelungenen Silberhochzeitsfeier gehört auch ein Festessen. Wie Sie das Menü am besten zusammenstellen und worauf Sie bei der Auswahl der Speisen achten sollten, erfahren Sie hier.

Sektempfang zur Begrüßung

Wie andere Feiern auch beginnen Silberhochzeitsfeiern häufig mit einem Sektempfang. Dabei wird den Gästen meist im Empfangsbereich der Lokalität Prosecco, Sekt oder auch Champagner angeboten. Wahlweise können Sie dazu auch Kanapees reichen. Sind sämtliche geladenen Gäste schließlich anwesend, können alle an den Tischen Platz nehmen. Achten Sie hier auch auf eine festliche Tischdekoration.

Wahl des Menüs zur Silberhochzeit

Welche Speisen nun bei einer Silberhochzeitsparty gereicht werden, hängt sehr davon ab, in welchem Rahmen die Feier stattfindet. Feiern Sie in den eigenen vier Wänden, im Garten oder haben Sie einen Raum in einer Gaststätte reserviert? Wie viele Gäste sind geladen und wie hoch ist das Budget, das Ihnen für ein Festessen zur Verfügung steht? All diese Punkte sollten Sie bei der Auswahl des Menüs berücksichtigen.

Ein Menü besteht üblicherweise aus mindestens drei Gängen, also einer Vorspeise, einer Hauptspeise und einem Dessert. Wahlweise können Sie auch noch Zwischengänge einschieben. Damit Ihr Menü zu einem Festessen wird, sind zudem abwechslungsreiche Speisen zu servieren. Zutaten und Aromen sollten sich besser nicht in den verschiedenen Gängen wiederholen.

Tipp zum Festessen: Vorlieben der Gäste berücksichtigen

Befinden sich Vegetarier oder Allergiker unter den Gästen? Dann kann es sich anbieten, auf ein Menü zu verzichten und stattdessen ein Büfett vorzubereiten. So hat jeder Gast die Möglichkeit, sich die Speisen nach eigenen Wünschen zusammenzustellen. Rechnen Sie bei Ihrer Buffet-Planung bei maximal 20 Personen mit drei Vorspeisen/Salaten, zwei Hauptgerichten und zwei weiteren Sättigungsbeilagen, rät "Essen und Trinken". Kommen 40 bis 60 Gäste, planen Sie jeweils mit einem Gericht bzw. einer Beilage mehr.

Sind zudem Kinder auf der Silberhochzeitsfeier anwesend, sollten Sie darauf achten, dass auch diese bei dem Festessen nicht zu kurz kommen. Hähnchennuggets, kleine Frikadellen oder Würstchen lieben fast alle Kinder. Diese Speisen lassen sich auch gut mit anderen kleinen Köstlichkeiten zusammen als Fingerfood außerhalb des regulären Menüs reichen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten > Hochzeitstage

shopping-portal