Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Falsche Flirttechnik: So vergraulen Sie Ihren Traummann

Flirten  

Frauen setzen auf die falsche Flirttechnik

02.05.2013, 17:24 Uhr | mew, t-online.de

Falsche Flirttechnik: So vergraulen Sie Ihren Traummann. Viele junge Frauen spielen gern die Eisprinzessin. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Viele junge Frauen spielen gern die Eisprinzessin. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wie schaffe ich es bloß, dass mein Traummann sich in mich verliebt? Diese Frage stellen sich viele Frauen - und immer mehr beantworten diese Frage falsch. Denn, so das Ergebnis einer Umfrage, sie setzen auf eine Flirttechnik, die die meisten Männer eher vergrault.

Junge Frauen spielen oft die Eisprinzessin

Da sitzt er, der Mann Ihrer Träume, und im Kopf geht das Karussel los: "Soll ich ihn anlächeln? Gar ansprechen? Oder besser ignorieren, damit er ja nicht denkt, dass ich an ihm interessiert bin? Vielleicht weckt das ja den Eroberer in ihm...." Ein Drittel aller Frauen zwischen 18 und 29 Jahren entscheidet sich für die Taktik "Eisprinzessin". Sie spielen die Unnahbare und machen sich rar, um ihn neugierig zu machen. Das hat eine Singlestudie mit etwa 10.000 Befragten der Partnervermittlung ElitePartner ergeben.

Unsicherheit sorgt für Spannung

Die emotionale Distanz, die so entsteht, kann bei einem ersten Date sogar noch helfen. Denn wenn sich der Flirtpartner nicht sicher ist, ob die Frau ihn mag, macht es die Angelegenheit aufregend. Wenn er sich ihrer Gefühle nicht sicher ist, denkt er häufiger über sie nach und versucht sie zu durchschauen. Das steigert die Chancen für ein zweites Treffen.

Wann Sie die Eiszeit beenden sollten

Doch spätestens dann sollten Sie die Eiszeit langsam beenden. Denn die allermeisten Männer mögen solche Spielchen gar nicht und verabschieden sich, wenn die Frauen sie zu lange zappeln lassen. Die Umfrage belegt: 88 Prozent der Männer finden es nervig, wenn sie sich künstlich rar macht.

Traummann nicht ewig zappeln lassen

Und nun? Natürlich wollen Frauen umworben werden und Männer wollen sich auch ein bisschen Mühe geben müssen, denn sonst kommen sie sich beliebig vor. Doch wie lange genau sollte frau ihren Traumpartner zappeln lassen? "Die Dosis ist ausschlaggebend", meint Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner. "Das Spiel mit Aufmerksamkeit und Zurückhaltung kann charmant wirken, nur muss die Mischung stimmen. Natürlich sollten Frauen nicht gleich beim ersten Date alles geben, sondern sich auch erobern lassen. Das mögen sogar viele Männer." Wer aber an einer Beziehung interessiert sei, solle die Unnahbare nicht zu sehr übertreiben. "Zuviel Stolz hat in der Liebe nichts zu suchen, wir müssen uns öffnen, um uns näher zu kommen."

Ältere Frauen flirten entspannter

Übrigens: Mit zunehmendem Alter verlieren die Frauen die Lust an solchen Spielchen. Laut der Umfrage setzen nur noch 20 Prozent der Frauen ab 30 Jahren beim Flirten auf die Unnahbar-Taktik. Sie gehen wesentlich offener und selbstbewusster mit dem Thema um und kommunizieren es deutlicher, wenn ihnen ein Mann gefällt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal