• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Sex
  • Verh├╝tung
  • Kupferspirale: Wirkweise, Vorteile, Nachteile


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Kupferspirale und Spirale danach: Das sollten Sie wissen

Von t-online, lk

Aktualisiert am 09.10.2018Lesedauer: 5 Min.
Die Kupferspirale ist, entgegen ihres Namens, ein T-f├Ârmiges St├╝ck Kunststoff, das mit Kupferdraht versehen ist. Es gilt als sicheres Verh├╝tungsmittel.
Die Kupferspirale ist, entgegen ihres Namens, ein T-f├Ârmiges St├╝ck Kunststoff, das mit Kupferdraht versehen ist. Es gilt als sicheres Verh├╝tungsmittel. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild f├╝r einen TextUS-Sch├╝tze: Siebenfache MordanklageSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextSpanische K├Ânigin hat CoronaSymbolbild f├╝r einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Die Kupferspirale geh├Ârt zu den hormonfreien und l├Ąngerfristigen Verh├╝tungsmethoden. Wie sie wirkt und welche Risiken und Nebenwirkungen auftreten k├Ânnen, erfahren Sie hier.

Das Wichtigste im ├ťberblick


Bei der Kupferspirale handelt es sich um ein hormonfreies Verh├╝tungsmittel, das vom Frauenarzt in die Geb├Ąrmutter eingesetzt wird. Es ist ein sogenanntes Intrauterinpessar. In der Regel besteht es aus einem stabf├Ârmigen Kunststoff in T-Form und ist drei bis vier Zentimeter lang. Der Schaft ist dabei von feinem Kupferdraht umwickelt. Am unteren Ende der Spirale befinden sich zwei Sicherheits- oder auch R├╝ckholf├Ąden, mit denen die Kupferspirale wieder entfernt werden kann.


Verh├╝tungsmethoden im ├ťberblick

Das wohl bekannteste Verh├╝tungsmittel ist das Kondom. F├╝r Personen, die mit einem oder wechselnden Partnern Geschlechtsverkehr haben, ist das Kondom ideal. Es sch├╝tzt sowohl vor einer Schwangerschaft als auch vor sexuell ├╝bertragbaren Krankheiten wie AIDS.
Die Anti-Baby-Pille sch├╝tzt Frauen seit den 1960er Jahren vor ungewollter Schwangerschaft. Die Pille enth├Ąlt Hormone, welche einerseits den Eisprung hemmen und eine Befruchtung unm├Âglich machen. Andererseits ver├Ąndern die in der Pille enthaltenen Hormone den Schleim in der Geb├Ąrmutter, so dass Spermien nicht eindringen k├Ânnen. Die Pille gilt als eines der sichersten Verh├╝tungsmittel.
+6

So wirkt eine Kupferspirale

Das Kupfer ist entscheidend f├╝r die Wirksamkeit der Intrauterinspirale, wie sie aufgrund ihrer Position in der Geb├Ąrmutter auch genannt wird. Diese gibt fortw├Ąhrend Kupferionen ab, die zu einer Herabsetzung der Beweglichkeit der Spermien f├╝hren. Durch die Spirale ver├Ąndert sich auch die Beschaffenheit des Geb├Ąrmutterschleims. Gelingt es dennoch einem Spermium, das Ei zu befruchten, kann sich dieses nicht einnisten, weil die Schleimhaut zu fest ist. Den Zyklus beeinflusst die Spirale nicht. Sie bietet rund f├╝nf Jahre Sicherheit vor einer Schwangerschaft.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
BR-Sportmoderatorin stirbt mit 47 Jahren
Andrea Otto (hier im Jahre 2006): Die Moderatorin wurde nur 47 Jahre alt.


Der Pearl-Index:

Damit die Sicherheit von Verh├╝tungsmethoden vergleichbar ist, wurde der sogenannte Pearl-Index entwickelt. Der US-amerikanische Biologe Raymond Pearl (1879 ÔÇô 1940) hat ihn ins Leben gerufen. Die Skala bestimmt die Zuverl├Ąssigkeit der verschiedenen Verh├╝tungsmethoden. Neue Verh├╝tungsmittel und -methoden werden auch heute nach diesem Index eingestuft. Die wissenschaftliche Formel dazu lautet: Wenn 100 Frauen ein Jahr lang auf die gleiche Art verh├╝ten, entspricht die Anzahl der Frauen, die in dieser Zeit dennoch schwanger werden, dem Pearl-Index. Werden f├╝nf Frauen trotzdem schwanger, liegt der Pearl-Index der gew├Ąhlten Methode bei 5. Je niedriger dieser Wert ist, desto sicherer ist die Verh├╝tungsmethode.

Vorteile der Kupferspirale

Der Pearl-Index der Kupferspirale liegt je nach Kupferkonzentration bei 0,9 bis 3. Er kann aber auch niedriger sein und 0,4 bis 1 betragen. Damit gilt die Intrauterinspirale als sehr sicher. Der Pearl-Index gibt Aufschluss dar├╝ber, wie viele von 100 Frauen im Zeitraum eines Jahres bei der Nutzung dieser Verh├╝tungsmethode schwanger wurden. Je niedriger der Pearl-Index demnach ist, desto sicherer ist die Methode. Anwendungsfehler, die h├Ąufig die Sicherheit einer Verh├╝tungsmethode einschr├Ąnken und damit den Pearl-Index erh├Âhen, sind bei der Kupferspirale nahezu ausgeschlossen, da sie direkt vom Arzt eingesetzt wird.

Nachteile der Kupferspirale

Zu den Nachteilen dieser hormonfreien Verh├╝tungsart geh├Ârt, dass sie Einfluss auf die Menstruationsbeschwerden haben kann. Die Blutungen k├Ânnen st├Ąrker sein, aber auch l├Ąnger andauern. Nach sechs Monaten pendeln sich diese Nebenwirkungen jedoch zum Teil wieder ein. Es k├Ânnen allerdings auch manchmal Zwischenblutungen auftreten. Auch die weiteren Menstruationsbeschwerden wie R├╝cken- und Unterleibsschmerzen verst├Ąrken sich in den ersten Monaten nach dem Einsetzen der Spirale.

Einen wesentlichen Punkt sollte man bei dieser Verh├╝tungsmethode beachten: Die Spirale bietet keinen Schutz vor sexuell ├╝bertragbaren Krankheiten. Wer sich nicht in einer festen Partnerschaft befindet oder h├Ąufiger die Sexualpartner wechselt, sollte daher zus├Ątzlich mit einem Kondom verh├╝ten, damit sexuell ├╝bertragbare Krankheiten keine Chance haben. In einigen F├Ąllen kommt es vor, dass der Mann die R├╝ckholf├Ąden beim Geschlechtsverkehr sp├╝rt. Dies l├Ąsst sich durch das K├╝rzen der F├Ąden beheben.

Kupferspirale einsetzen: Nur vom Arzt

Frauen, die sich eine Kupferspirale einsetzen lassen m├Âchten, sollten den Frauenarzt ihres Vertrauens aufsuchen. In der Regel wird erst nach einer ausf├╝hrlichen Beratung zu Nebenwirkungen und Gegenanzeigen der Eingriff vorgenommen. Dabei werden Gr├Â├če und Form der Geb├Ąrmutter untersucht, um die passende Gr├Â├če zu ermitteln. Mit einem Abstrich kann sich der Arzt davon ├╝berzeugen, dass keine Infekte vorliegen. Der beste Zeitpunkt f├╝r das Einsetzen ist w├Ąhrend oder am Ende der Regelblutung. So kann ausgeschlossen werden, dass eine Schwangerschaft besteht. Zudem ist der Geb├Ąrmutterhals durch die Blutungen geweitet, was das Einsetzen erleichtern kann und damit auch weniger sp├╝rbar macht.

Beim Einsetzen schiebt der Arzt die Kupferspirale unter Verwendung eines Applikators in R├Âhrenform behutsam in den Geb├Ąrmutterhals. Wenn sie an Ort und Stelle ist, entfaltet sich der obere Teil der Intrauterinspirale und sorgt f├╝r Halt. Der Schaft, der mit Kupfer umwickelt ist, wirkt als Stabilisator. Die R├╝ckholf├Ąden ragen in dieser Position in die Scheide hinein. Der Arzt k├╝rzt sie auf etwa zwei Zentimeter. Mit Ultraschall wird die richtige Lage der Spirale kontrolliert. J├Ąhrlich findet eine Kontrolle statt.

Wie schmerzhaft ist das Einsetzen?

Umfragen zufolge wird das Einsetzen der Kupferspirale von drei Vierteln der Frauen als leicht schmerzhaft empfunden. F├╝r einige Frauen ist das Einsetzen aber auch mit st├Ąrkeren Schmerzen verbunden. Besonders schmerzempfindliche Personen erleben teilweise Kreislaufprobleme, die in einem Kollaps m├╝nden k├Ânnen. Um dem entgegenzuwirken, kann im Vorfeld ein Medikament eingenommen werden, das den Muttermund zus├Ątzlich weitet. Auch eine ├Ârtliche Bet├Ąubung der betroffenen Region ist m├Âglich. Zudem ist die Einnahme von Schmerzmitteln zur Linderung der Beschwerden m├Âglich. Schmerzen nach dem Einsetzen sind in den ersten sechs Monaten nicht ungew├Âhnlich. Sollten die Beschwerden jedoch l├Ąnger anhalten, ist ein Arztbesuch angezeigt.

Was kostet eine Kupferspirale?

Je nach Modell liegt der Preis f├╝r eine Kupferspirale zwischen 120 und 300 Euro, wie das Portal "familienplanung.de" der Bundeszentrale f├╝r gesundheitliche Aufkl├Ąrung (BZgA) informiert. Der Preis umfasst die Beratung, die Untersuchung und das Einlegen der Spirale. Die erste Nachuntersuchung mit Ultraschall wird von der gesetzlichen Krankenkasse ├╝bernommen. Alle weiteren Ultraschall-Untersuchungen m├╝ssen Sie selbst bezahlen. Die Kosten liegen bei rund 40 Euro f├╝r die j├Ąhrliche Kontrolle. Wenn Sie privat versichert sind, informieren Sie sich vorab nach den geltenden Regelungen.

Wann eine Kupferspirale nicht in Frage kommt

F├╝r die Nutzung der Kupferspirale bestehen mehrere Gegenanzeigen:

  • Bei einer bestehenden Schwangerschaft darf sie nicht eingesetzt werden. Wird eine Frau trotz Verh├╝tung schwanger, sollte die Intrauterinspirale entfernt werden. Im K├Ârper der Schwangeren kann sie Komplikationen ausl├Âsen und beispielsweise die Infektionsgefahr erh├Âhen.
  • Allerdings besteht bei der Entnahme w├Ąhrend einer Schwangerschaft das Risiko einer Fehlgeburt.
  • Zu den weiteren Gegenanzeigen geh├Âren Entz├╝ndungen im Unterleib sowie Gewebever├Ąnderungen und b├Âsartige Erkrankungen der Geb├Ąrmutter.
  • Auch wenn eine Frau schon eine Eileiter- oder Bauchh├Âhlenschwangerschaft erlebt hat, kommt diese Verh├╝tungsmethode nicht infrage.
  • Schlie├člich geh├Âren eine bestehende Kupferallergie und die Ansteckung mit einer sexuell ├╝bertragbaren Krankheit innerhalb des letzten Jahres zu den weiteren Gegenanzeigen.

M├Âgliche Nebenwirkungen der Intrauterinspirale

Besonders im ersten Monat nach dem Einsetzen der Kupferspirale kann es zu Nebenwirkungen kommen. So erh├Âht sich in diesem Zeitraum ÔÇô wenn auch nur gering ÔÇô das Risiko einer Unterleibsinfektion. Nach Angaben des Vereins f├╝r Familienplanung, Sexualp├Ądagogik und Sexualberatung "Pro Familia" sind davon sechs von 1.000 Frauen betroffen. Die Infektion ├Ąu├čert sich durch Fieber und Ausfluss. Sie sollte nach M├Âglichkeit schnell medikament├Âs behandelt werden, da sich sonst die Risiken f├╝r Unfruchtbarkeit oder eine Eileiterschwangerschaft erh├Âhen k├Ânnen.

Es kann passieren, dass die Geb├Ąrmutter beim Einlegen verletzt wird. Das kommt ├Ąu├čerst selten vor, jedoch besteht die Gefahr, dass die Kupferspirale ganz oder zu Teilen in die Bauchh├Âhle dringt. In diesem seltenen Fall wird eine Operation notwendig. Generell ist es auch m├Âglich, dass die Spirale verrutscht. Doch nicht Geschlechtsverkehr, Sport oder k├Ârperliche Arbeit l├Âst das aus, sondern die monatliche Regelblutung. Dabei kann die Spirale in den Geb├Ąrmutterhals abrutschen und ist so nicht mehr wirksam. Der Arzt sollte den Sitz in diesem Fall korrigieren.

Spirale danach: Wichtiges zur Notfallverh├╝tung

Eine besondere Variante der Kupferspirale, die als Notfallverh├╝tung zum Einsatz kommt, ist die Spirale danach. So wird das nachtr├Ągliche Einlegen der Spirale nach Verh├╝tungspannen bezeichnet. Bis sp├Ątestens f├╝nf Tage nach der Panne sollte das kupferhaltige Intrauterinpessar eingesetzt werden, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Sie wirkt auch nach Verh├╝tungspannen auf die gleiche Weise wie eine normale Kupferspirale, ver├Ąndert das Geb├Ąrmuttermilieu und verhindert so die Einnistung des Eis.

Die Verwendung der Spirale danach kommt vor allem dann infrage, wenn diese Verh├╝tungsmethode auch in Zukunft beibehalten werden soll. Wenn nicht, ist die Pille danach auf Hormonbasis m├Âglicherweise eine bessere Alternative. Das Einlegen der Spirale danach ist im Vergleich zur regul├Ąren Spirale etwas schwieriger, da sie nicht w├Ąhrend der Periode eingesetzt wird. Der Muttermund ist geschlossen und der Eingriff dadurch schmerzhafter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerh├╝tungsring

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website