• Home
  • Leben
  • Mode & Beauty
  • Mode
  • Sonnenbrillen 2017: Diese Modelle sind jetzt angesagt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHetze: SPD-Politiker zieht sich zurückSymbolbild für einen Text9-Euro-Ticket erhöht ReiseaufkommenSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich schnellerSymbolbild für einen TextLeere Versprechen: Behörde verklagt TeslaSymbolbild für einen TextAchterbahn-Unglück: Kripo ermitteltSymbolbild für einen TextApple knickt vor Chinas Regierung einSymbolbild für einen TextWohnhaus in London explodiertSymbolbild für einen TextMann randaliert – Tod nach PolizeieinsatzSymbolbild für einen TextBetrunkener schlägt Hund mit BierflascheSymbolbild für einen TextQueen streicht kurzfristig TraditionsterminSymbolbild für einen TextUnfall: Bikerin fliegt 25 Meter in AckerSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Moderatorin für Auftritt verspottetSymbolbild für einen TextDas hilft bei einem Reizmagen

Sonnenbrille: Auf diese drei Dinge sollten Sie achten

Von dpa-tmn
27.06.2017Lesedauer: 2 Min.
Diesen Sommer sollte die perfekte Sonnenbrille drei Dinge vereinen.
Diesen Sommer sollte die perfekte Sonnenbrille drei Dinge vereinen. (Quelle: Brunomsbarreto/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sonnenbrille auf, es ist Sommer! Das Ding auf der Nase ist längst ein modisches Accessoire. Und viele besitzen mehr als ein Modell. Experten erklären, was 2017 besonders angesagt ist. Die aktuellen Trends sehen Sie auch in unserer Fotoshow.

Diese drei Dinge braucht die Sonnenbrille diesen Sommer

Die eine Sonnenbrille 2017 gibt es nicht. Keine Form wird von Modeexperten besonders hervorgehoben. Aber wer modisch etwas auf sich hält, dessen Brillenmodell sollte drei Dinge vereinen: Groß, schmal und leicht soll es sein, erklärt das Kuratorium Gutes Sehen in Berlin. Das ist sonst noch beliebt:

Grüne Farben sind im Trend

Bei den Farben machen die Branchenkenner aber einen Trend aus: Grüne Fassungen – und zwar in allen möglichen Schattierungen wie Oliv, Lind, Schilf, Smaragd oder Avocado. Das Grün kann sich auch nur als Reflexion oder in der Struktur zeigen. Die Experten raten, bei der Wahl des Grüntons den eigenen Hautton im Spiegel kritisch zu betrachten. Denn unpassendes Grün kann Blässe fördern.

Reflektierend soll die Brille sein

Viele Modelle haben in dieser Saison reflektierende Fassungen, vor allem in Rot und in verschiedenen Goldtönen. Dazu werden teils auch goldene verspiegelte Gläser verwendet.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Weltmeister Lahm fliegt nicht zur WM nach Katar
Philipp Lahm: Der Ex-Fußballer und Weltmeister von 2014 ist Turnierdirektor der EM 2024.


Nude-Töne für helle Hauttypen

Grün und strahlendes Gold sind zu auffällig? Dann sind die ebenfalls häufig zu findenden Nude-Töne das Richtige. Nude ist das englische Wort für nackt. Man bezeichnet damit alle Töne, die den Hautfarben ähnlich sind. Hellen Hauttypen stehen eher die hellen Fassungen, erklärt das Kuratorium. Doch an dunkelhaarigen Menschen wirken Brauntöne ausdrucksstärker.

Brüllend: Sonnenbrillen-Muster 2017

Muster gibt es natürlich auch. Vor allem jene von Tierfellen sind nach wie vor der Klassiker für die Fassung.

Bunte Gläser sind gefragt

Es geht noch bunter – und zwar bei den Gläsern. Sie haben oftmals Farbverläufe. Gerade wenn diese oben dunkler und unten heller sind, sei das ein Vorteil, erklärt das Kuratorium. So schirmt das dunklere Glas die Sonneneinstrahlung von oben ab, und durch den helleren unteren Part lässt es sich entspannter sehen.

Optisches Detail: Schwebende Gläser

Gläser scheinen häufig im Rahmen zu schweben – ein neues optisches Detail, auf das auffällig viele Brillendesigner setzen. Das hat sogar einen Vorteil: Die extra Schlitze sorgen für mehr Belüftung unter dem Glas.

Struktur schaffen mit grafischen Flächen

Grafische Flächen, starke Linien und dicke Balken prägen ebenfalls die Fassungen im Sommer 2017. Sie geben dem Gesicht Struktur und verleihen einen extravaganten Eindruck. Oftmals werden auch sehr flache Gläser verbaut, solche Modelle werden als Flats oder Planbrillen bezeichnet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
Ratgeber
AcrylnägelDirndl SchleifeFettwegspritzegeschwollene AugenGlycerin VerwendungHornhautPixie CutSchuhe Waschmaschine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website