t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenWeihnachten

Nordmanntanne: So pflegen Sie den beliebten Christbaum richtig


Christbaum
Die Nordmanntanne ist der beliebteste Weihnachtsbaum

ek (CF)

Aktualisiert am 30.10.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Der Nadelprozess setzt bei der Nordmanntanne besonders spät einVergrößern des Bildes
Der Nadelprozess setzt bei der Nordmanntanne besonders spät ein (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)

Obwohl viele gar nicht so genau wissen, welchen Weihnachtsbaum sie in ihr Wohnzimmer stellen, ist die Nordmanntanne der beliebteste Nadelbaum, der an Heiligabend und in der Zeit danach in hellem Glanz erstrahlen soll. Doch warum ist die Nordmanntanne eigentlich bei vielen so beliebt, welche Vorteile bietet sie gegenüber anderen Bäumen und wie pflegen Sie die Tanne für eine lange Haltbarkeit richtig?

Warum die Nordmanntanne so beliebt ist

Saftig grün leuchten diese Zuchttannen mittlerweile in vielen Ländern Europas, die eigentlich aus dem Hochland stammen. Ihre satte Farbe ist aber nur ein Grund, warum sich diese Sorte Tanne als Weihnachtsbaum durchgesetzt hat und alljährlich erstaunliche Absatzzahlen erzielt. Bemerkenswert ist dies vor allem deshalb, weil die wenigsten Käufer wissen, welcher Nadelbaum ihr Wohnzimmer ziert. Viele suchen sich ihren Baum meist nicht nach dessen Namen, sondern nach seiner Optik aus, und die Tanne aus dem Hochland ist in der Tat ein äußerst schönes Gewächs.

Lange Haltbarkeit

Neben dem leuchtenden Dunkelgrün überzeugt auch die lange Haltbarkeit der Nordmanntanne. Denn wenn Fichte oder Blautanne bereits zu nadeln beginnen, scheint dieser Prozess bei Nordmanntannen erst wesentlich später einzusetzen. Zudem piksen ihre Nadeln nicht, da diese weich und abgerundet sind – ein idealer Weihnachtsbaum also.

Die Pflege der Nordmanntanne

Auch wenn sie robust ist und lange hält, muss die Hochland-Tanne genauso gepflegt werden wie jeder andere Weihnachtsbaum auch. Wichtig ist vor allem ausreichend Wasser im Christbaumständer, denn auch die geschnittene Tanne zieht weiterhin Wasser und bleibt dadurch länger frisch. Zudem können Sie die Nadeln des Baumes mit Wasser benetzen. Dies verringert auch die Unfallgefahr eines Brandes, da der Christbaum dadurch nicht mehr trocken und entsprechend weniger anfällig für die Hitze brennender Kerzen oder Lichterketten ist.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website