t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeMobilitätAutos

Zigarettenanzünder funktioniert nicht: Das können Sie tun


Reparatur am Auto
Zigarettenanzünder funktioniert nicht: Das können Sie tun

t-online, Jana Lippmann

28.05.2024Lesedauer: 2 Min.
Charging cable connected to plug in carVergrößern des BildesMithilfe eines Adapters kann das Smartphone einfach über den Zigarettenanzünder geladen werden. (Quelle: Olga Yastremska, New Africa, Africa Studio/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Zigarettenanzünder im Auto eignet sich auch zum Aufladen von Smartphones. Doch was tun, wenn dieser nicht mehr funktioniert? Eine Anleitung.

Der Zigarettenanzünder besteht aus einer Buchse und einem Einsatz. Drücken Sie den Einsatz herunter, beginnt eine Metallspirale zu glühen. Wenn der Einsatz vollständig aufgeheizt ist, springt er von selbst zurück und Sie können sich an der glühenden Metallspirale eine Zigarette anzünden.

Verbindet man ein elektronisches Gerät über einen passenden 12-Volt-Stecker mit der Buchse des Anzünders, funktioniert er wie eine Automobilsteckdose. Hier lesen Sie, wie Sie Abhilfe schaffen, wenn das plötzlich nicht mehr klappt.

Mögliche Ursachen für einen Defekt

Die Bordspannungssteckdose gehört im Auto zu den weniger komplizierten Bauteilen. Mögliche Ursachen für einen nicht funktionierenden Zigarettenanzünder sind:

  • Verschmutzte Buchse
  • Defekter Einsatz
  • Defekte Sicherung
  • Defekte Buchse

Buchse reinigen

Ist die Buchse durch Staub oder Fremdkörper verschmutzt, wird keine Stromversorgung aufgebaut. Reinigen Sie die Metallkontakte mit einem Stofftuch oder einem kleinen Pinsel. Verwenden Sie auf keinen Fall eine Pinzette oder ein anderes Metallwerkzeug.

Defekten Einsatz austauschen

Viele Fahrzeuge haben einen Knopf, der ein Zigarettensymbol zeigt. Prüfen Sie nach der Reinigung, ob sich die Metallspirale aufheizt, wenn Sie diesen Knopf in den Einsatz drücken. Passiert nichts, schließen Sie im nächsten Schritt ein Ladegerät mit einem 12-Volt-Stecker an die Buchse an. Funktioniert das Aufladen über den Zigarettenanzünder, ist der Einsatz defekt. Ein passendes Ersatzteil lässt sich beim Hersteller des Fahrzeugs oder in Onlineshops bestellen.

Sicherung ersetzen

Ist die Sicherung des Zigarettenanzünders verschlissen oder durchgebrannt, brauchen Sie eine neue, um die Bordspannungssteckdose in Betrieb zu nehmen. Die genaue Position der Sicherung finden Sie im Fahrzeughandbuch des Herstellers.

Defekte Buchse: Ein Fall für die Werkstatt

Dass die Buchse defekt ist, kommt selten vor. Falls alle anderen Ursachen jedoch ausgeschlossen wurden, überlassen Sie das weitere Vorgehen den Fachleuten in einer Kfz-Werkstatt. Der Austausch einer Buchse ist aufwendig, da Innenverkleidungen abgebaut werden müssen. Auch wenn Sie sich beim Austausch des Einsatzes oder der Sicherung unsicher sind, kontaktieren Sie eine Werkstatt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website