• Home
  • Nachhaltigkeit
  • Berlin: Wer ist Martina? Google Maps-Botschaft in Spandau begeistert Reddit


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung rät zu Notstrom-AggregatenSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextNeuer Corona-Ausbruch in WuhanSymbolbild für einen TextHanni Hüsch verlässt die ARDLive: 3. Freies F1-Training Symbolbild für einen TextSenioren in Wohnung brutal überfallenSymbolbild für einen TextIgelrettung fordert vier VerletzteSymbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextAustralierin missbrauchte 14-JährigenSymbolbild für einen TextYouTube-Star stirbt mit 23 JahrenSymbolbild für einen TextEinlass-Chaos bei Festival: "Enttäuschend"Symbolbild für einen Watson TeaserSerien-Star korrigierte Drehbuch-FehlerSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Google Maps-Botschaft aus Spandau begeistert das Netz

Von t-online, pb

Aktualisiert am 17.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Auf Google Maps sind seit vergangenem Jahr diese Sandspuren zu sehen: Wer hier wohl gemeint ist? Sicherlich eine Martina aus Spandau?
Auf Google Maps sind seit vergangenem Jahr diese Sandspuren zu sehen: Wer hier wohl gemeint ist? Sicherlich eine Martina aus Spandau? (Quelle: Google (Screenshot))
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kreativität im großen Stil: In diesen Tagen begeistert eine Liebesbotschaft aus Spandau zahlreiche Berliner. Sie ist an eine gewisse Martina gerichtet, bleibt ansonsten aber recht rätselhaft.

Ob Martina das schon gelesen hat? Ein ganz besonderer Liebesgruß aus Berlin-Spandau begeisterte die Community des Online-Forums Reddit und hat nun auch die "B.Z." elektrisiert, die als erste berichtete – und jetzt den Verfasser der Botschaft finden will.

Worum geht's? Anfang des Jahres fiel einem Reddit-Nutzer bei der Benutzung des Google-Kartendiensts Maps in Spandau etwas auf: Denn wer sich mit dem Dienst im Satelliten-Modus die Baustelle an der Goltzstraße/Ecke Pepitapromenade genauer ansieht, stellt fest: Dort ist im Sand eine Liebeserklärung für eine gewisse Martina verewigt.

Berlin: LiebesgruĂź geht auf Reddit viral

Denn: Vor dem Zeitpunkt der Aufnahme hatte hier jemand, womöglich mit einem Bagger, die Worte "Liebe dich Martina!" sowie ein Herzchen hinterlassen. Hier können Sie die Spuren im Sand selbst ansehen.

Auf Reddit erhielt der Beitrag, der auf die Zeichen im Sand aufmerksam machte, mehr als 500 "Upvotes" – Lob also. Wie die "B.Z." berichtet, ist der Gruß jedoch bereits Vergangenheit: Heute steht dort, wo einst noch Martina angehimmelt wurde, bereits ein Gebäude. Eine Grundschule soll dort einmal entstehen.

Bei t-online lesen Sie ab sofort regelmäßig „Das Beste des Tages“. Wir
unterstreichen positive Meldungen und inspirierende Entwicklungen – denn die Welt ist besser als gedacht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Erst vertrockneten die Felder – jetzt wird das Meer zur Gefahr
  • Rahel Zahlmann
  • Nicolas Lindken
Von Rahel Zahlmann, Nicolas Lindken
  • Theresa Crysmann
Von Theresa Crysmann
Google Inc.Google Maps

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website