Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Terrorismus >

Birmingham: Terrorverdächtige Neonazis festgenommen

Razzia in Birmingham  

Sechs terrorverdächtige Neonazis festgenommen

03.01.2018, 14:12 Uhr | dpa, t-online.de

Bei einer Razzia in Birmingham hat die britische Polizei sechs Mitglieder einer Neonazi-Organisation wegen Terrorverdachts festgenommen.

Den fünf Männern und einer Frau im Alter von 21 bis 37 Jahren werden Mitgliedschaft in der verbotenen Neonazi-Organisation National Action und Vorbereitung terroristischer Straftaten sowie Anstiftung dazu vorgeworfen. Das teilte die West Midlands Police am Mittwoch mit.

Die Festgenommenen stammten aus verschiedenen Städten in England, unter anderem Cambridge, Leicester und Wolverhampton, hieß es in der Mitteilung. Mehrere Wohnungen seien durchsucht worden.


Quelle:
- dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal