Sie sind hier: Home > Politik >

Lkw transportiert Sprengstoff auf abgefahrenen Reifen

Kriminalität  

Lkw transportiert Sprengstoff auf abgefahrenen Reifen

24.08.2017, 16:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bad Aibling (dpa) - Mit drei völlig heruntergefahrenen Reifen und 16 Tonnen Sprengstoff an Bord ist ein Lastwagen auf der Autobahn 8 in Bayern unterwegs gewesen. Polizisten kontrollierten den Mann am Mittwoch bei Bad Aibling - und verboten sofort die Weiterfahrt. Zwar war der Gefahrgutlaster ordnungsgemäß gekennzeichnet, doch konnte man bei drei Reifen bereits das Stahlgewebe unter dem Gummi sehen. Zudem fehlte dem Fahrer der nötige Befähigungsschein nach dem Sprengstoffgesetz. Er und die Transportfirma erhielten eine Anzeige.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal