• Home
  • Politik
  • Corona-Krise
  • Corona-Ausbruch bei Wiesenhof-Schlachterei in Wildeshausen: 23 Infizierte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild f├╝r einen TextSylt: Edelrestaurant muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen TextTanken bei uns g├╝nstiger als bei NachbarnSymbolbild f├╝r ein VideoPaar nimmt 175 Kilogramm abSymbolbild f├╝r einen TextMann auf offener Stra├če erschossenSymbolbild f├╝r einen TextSarah ├╝ber Liebescomeback von PietroSymbolbild f├╝r einen TextSechs Profis stehen auf Kovacs Streichliste Symbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextUS-Star als Teenie vergewaltigtSymbolbild f├╝r einen Text13-J├Ąhrige in Hessen vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Star sorgt mit Werbe-Deal f├╝r SpottSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Corona-Ausbruch in Wiesenhof-Schlachtbetrieb

Von dpa
Aktualisiert am 23.06.2020Lesedauer: 1 Min.
Wiesenhof-Logo auf einem LKW: In einem Betrieb in Wildeshausen gab es nun mehrere Infektionen.
Wiesenhof-Logo auf einem LKW: In einem Betrieb in Wildeshausen gab es nun mehrere Infektionen. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch in einem Schlachthof im nieders├Ąchsischen Wildeshausen gibt es Corona-Infektionen unter Besch├Ąftigten. Dabei handelt es sich um einen Betrieb f├╝r Putenfleisch.

Mehrere Mitarbeiter eines Schlachthofs der PHW-Gruppe ("Wiesenhof") im nieders├Ąchsischen Wildeshausen sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Eine am Montag erfolgte Reihentestung sei bei 23 von 50 Mitarbeitern positiv verlaufen, sagte ein Sprecher des Landkreises. Der PHW-Gruppe zufolge sollen alle mehr als 1100 Mitarbeiter des Schlachthofes auf eine Corona-Infektion getestet werden. PHW h├Ąlt eine Mehrheitsbeteiligung an dem Schlachthof Geestland Putenspezialit├Ąten.

Zusammen mit dem Unternehmen sollen nun Ma├čnahmen ergriffen werden, um die Ausbreitung des Virus einzud├Ąmmen und die Ursachen aufzuarbeiten, sagte Landrat Carsten Harings (parteilos). Schon Anfang Juni waren mehr als 1100 Mitarbeiter getestet worden, dabei wurde ein Infektionsfall entdeckt. Von den aktuell 23 Infizierten waren dem Landkreis zufolge zuvor 22 negativ getestet worden. Ein neuer Mitarbeiter sei bei den Tests Anfang Juni noch nicht dabei gewesen. Zur Unterst├╝tzung bei der weiteren Kontaktermittlung forderte die Kreisverwaltung beim Nieders├Ąchsischen Landesgesundheitsamt zus├Ątzliche Containment-Scouts an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mit Corona verreisen? Das sagen die Deutschen
CoronavirusWildeshausen
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website