Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Wohnungsbrand in Berlin-Wilmersdorf: Ein Mann stirbt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextRBB: Schlesinger-Direktor vor Rauswurf?Symbolbild für einen TextDöner-Urteil hat weitreichende FolgenSymbolbild für einen TextKinderzimmer: Zoll entdeckt VermögenSymbolbild für einen TextAngriff am Fernsehturm – Wer kennt diese Männer?Symbolbild für einen TextDiese Bäckereien mussten schließenSymbolbild für einen TextSexualstraftat: Wer kennt diesen Mann?Symbolbild für einen TextCDU-General für Nicht-Wahl seines BrudersSymbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über BerlinSymbolbild für einen TextGesuchter Massenmörder: Razzia in Berlin

Mann stirbt bei Feuer in Berlin

Von dpa
24.08.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 100310329
Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr (Archivbild): Eine Person konnte nicht mehr gerettet werden. (Quelle: snapshot-photography/ T.Seeliger via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einem Brand in einer Wohnung in Berlin-Wilmersdorf ist ein Mensch getötet worden. Eine weitere Person wurde gerettet.

Bei einem Wohnungsbrand im Berliner Stadtteil Wilmersdorf ist ein Mensch ums Leben gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr konnte eine Person bei dem Einsatz unverletzt in Sicherheit gebracht werden. Der Brand war am Dienstagmittag gemeldet worden.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Eine Wohnung im fünften Stock des Hauses in der Schlangenbader Straße brannte demnach komplett aus. Betroffen waren zudem Teile des Dachgeschosses in dem Wohn- und Geschäftsgebäude. Die mit 52 Einsatzkräften agierende Feuerwehr löschte die Flammen nach eigenen Angaben rasch. Die Brandursache ist noch unklar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Berlin muss Kopftuchverbot zurücknehmen
Feuerwehr

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website