Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Landkreis Oberhavel: Geldautomat gesprengt – Polizisten müssen Scheine einsammeln


Das schaut Berlin auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Geldautomat gesprengt – Polizisten müssen Scheine einsammeln

Von t-online, gda

27.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizisten sichern Spuren an einem gesprengten Geldautomaten: Die Trümmer waren auf dem Parkplatz des anliegenden Discounters verteilt.
Polizisten sichern Spuren an einem gesprengten Geldautomaten: Die Trümmer waren auf dem Parkplatz des anliegenden Discounters verteilt. (Quelle: 7aktuell.de/Christian Pörschma)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Detonation muss das ganze Dorf geweckt haben: Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag einen Geldautomaten bei Berlin gesprengt.

Unbekannte haben einen Bank-Container samt Geldautomat in Vehlefanz (Landkreis Oberhavel) bei Berlin gesprengt. Ein Zeuge habe gegen 4.30 Uhr eine Detonation in dem kleinen Ort gemeldet, sagte ein Polizeisprecher aus Neuruppin t-online. Der oder die Täter konnten unerkannt flüchten.

Ob Geld oder andere Gegenstände entwendet wurden, ist nach Angaben der Polizei nicht bekannt. Auf Bildern eines Reporters vor Ort ist zu sehen, wie Polizeibeamte Geldscheine zwischen den Trümmerteilen einsammeln. Der Container ist komplett zerstört.

Geldautomat bei Berlin gesprengt: Hubschrauber an Fahndung beteiligt

Der Container, in dem laut Polizei "vorübergehend" ein Geldautomat stationiert ist, befindet sich auf einem Parkplatz in unmittelbarer Nähe mehrerer Geschäfte. Laut Homepage der Bank steht an dem Standort einmal in der Woche ein Bus, der persönlichen Service für Bankkunden anbietet – ein gängiges Verfahren in ländlichen Gegenden.

Bei der unmittelbaren Fahndung nach dem oder den Tätern setzte die Polizei einen Hubschrauber ein. Die Ermittler suchen Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Diese sollen sich an die Polizei in Oranienburg wenden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Anfrage bei der Polizei in Neuruppin
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BankDiscounterPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website