t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Julian Zietlow im Drogen- und Sekten-Sumpf versunken? Fans sorgen sich


Fans machen sich Sorgen
Fitness-Influencer im Drogen-Sumpf versunken?

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 21.04.2023Lesedauer: 2 Min.
Zietlow im Juni 2021: Aufmerksamen Beobachtern galt er schon damals nicht mehr als ganz normal.Vergrößern des BildesZietlow im Juni 2021: Aufmerksamen Beobachtern war er schon damals nicht mehr ganz geheuer. (Quelle: Screenshot/Instagram)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Julian Zietlow war erfolgreich damit, Pulver, Kapseln, Shakes und sich selbst zu verkaufen. Das fanden viele toll – jetzt wissen sie nicht mehr, was sie von ihm halten sollen.

Wie geht es Julian Zietlow auf seinem Selbstfindungstrip? Hat er schon was gefunden? Oder muss man sich Sorgen machen?

Diese Fragen stellen sich aktuell viele alte Fans des Fitness-Influencers aus Berlin. Julian Zietlow war gemeinsam mit seiner Frau Alina Schulte im Hoff ein gefragter Unternehmer. Der Mann aus Reinickendorf gründete in Berlin eine Firma nach der anderen: für Online-Trainingsprogramme, Nahrungsergänzungsmittel, Mode. Parallel stellte er sich selbst in den sozialen Medien dar und präsentierte dort stolz seinen Reichtum.

Julian Zietlow: Plötzlich berichtete er über schamanischen Schnupftabak

Dann wurde der Content plötzlich spirituell. Er berichtete über schamanischen Schnupftabak, veränderte Bewusstseinszustände, Paar-Zeremonien und seine "Heilung" beziehungsweise "Transformation".

Zietlow brachte immer weniger Beiträge, bis schließlich der Strom komplett versiegte. Anfangs begleitete ihn seine Frau Alina Schulte im Hoff noch auf der Reise. Als er das erste Mal LSD nahm, wünschte sie ihm viel Spaß. Und vergangenen August postete sie zu einem Foto, das er bei Instagram hochlud: "Immer an deiner Seite, egal was passiert."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Aus Berlin nach Thailand: Orgien, Drogen und Meditation

Es war bis Mittwoch das letzte Mal, dass Zietlow etwas bei Instagram veröffentlichte. Aber gerade sammeln sich unter dem Bild wieder vermehrt Kommentare – denn aktuell mutmaßen viele Medien, Zietlow sei jetzt endgültig abgerutscht und "im Drogensumpf von Thailand verschollen", wo er sich einer Sekte angeschlossen haben könnte.

Anlass ist zum einen, dass Alina Schulte im Hoff die Trennung von Zietlow bekannt gegeben hat. Zum anderen bereitet vielen die Verbindung von Zietlow zu einem anderen Influencer Kopfzerbrechen, Ferdinand Beck. Auf dessen YouTube-Kanal geht es zu großen Teilen um Orgien, Drogen und Meditation.

"Freund aus der Zukunft": Zietlow will sich äußern

Die Videos sind mitunter extrem wirr. In einem verkündet Beck, er sei dem "Bashar-Kult" verfallen: Beck hängt demnach einem windigen Guru an, der sich selbst als "physischen Außerirdischen und Freund aus der Zukunft" verkauft.

Zitelow wiederum scheint Beck in dessen Gedankenwelt zu folgen. Zumindest behauptet dieser in einer Instagram-Story: "Ich habe Julian Zietlow mitgenommen und ihm das Leben gezeigt. Jetzt ist er am Start. Und du kannst auch am Start sein."

Was das am Ende alles wirklich heißt, ist nicht so richtig klar. Möglicherweise bringt der ehemalige Fitness-Held Zietlow aber demnächst selbst Licht ins Dunkel. Mittwochabend meldete er sich jedenfalls nach langer Funkstille wieder auf Instagram zurück und schrieb: "In wenigen Tagen sage ich etwas dazu."

Verwendete Quellen
  • blick.ch: "Fitness-Influencer im Drogensumpf von Thailand verschollen"
  • instagram.com: Accounts von Julian Zietlow, Ferdinand Beck und Alina Schulte im Hoff
  • junge-gruender.de: "Wie wird man erfolgreicher Unternehmer, Julian Zietlow?"
  • youtube.com: "Ich bin im Bashar Kult versunken" und andere Videos von Ferdinand Beck
  • youtube.com: Kanal von Julian Zietlow
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website