t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Berlin heute | "Festival of Lights": Ab 20 Uhr – Motto "Colors of Life"


Das "Festival of Lights" steht in den Startlöchern

Von t-online, mpr

Aktualisiert am 06.10.2023Lesedauer: 2 Min.
Festival of Lights Deutschland, Berlin, 10.10.2019Vergrößern des BildesBuntes Lichtspektakel (Archivbild): Berliner und Touristen können sich auch in diesem Jahr auf das "Festival of Lights" freuen. (Quelle: Rolf Zšllner via www.imago-images.de)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Anfang Oktober werden in Berlin wieder Sehenswürdigkeiten der Stadt mit bunten Farben und Motiven angestrahlt. Dann findet das diesjährige "Festival of Lights" statt.

Berlin wirft sich in Schale: Am 6. Oktober beginnt in der Hauptstadt das "Festival of Lights". Ab dann erstrahlen an zehn aufeinanderfolgenden Abenden der Fernsehturm, das Brandenburger Tor, die Oberbaumbrücke, der Berliner Dom und andere Sehenswürdigkeiten in bunten Farben. Das teilen die Verwaltung der Stadt Berlin sowie der Veranstalter mit.

Wie bereits in den vergangenen Jahren sollen Berlins Sehenswürdigkeiten beim "Festival of Lights" nicht nur mit Strahlern beleuchtet werden. Vielmehr lassen die Veranstalter Künstler Motive gestalten, die dann auf die Gebäude im gesamten Stadtgebiet projiziert werden sollen.

Zum Veranstaltungsauftakt sollen um 20 Uhr alle Wahrzeichen, die Teil des Lichtspektakels sind, erleuchtet werden. Insgesamt können Berliner und Berlin-Besucher laut Angaben des Veranstalters an 42 Schauplätzen in ganz Berlin über 85 Lichtkunstwerke und Shows sehen.

Veranstalter will Botschaft von Respekt und Akzeptanz aussenden

Unter dem Festival-Motto "Colors of Life" wolle man jedoch neben Fotomotiven auch Botschaften transportieren, so der Veranstalter: "Mit unserem Motto möchten wir nicht nur auf verschiedene Kunstformen und Variationen der Lichtkunst aufmerksam machen, sondern legen besonderen Fokus auf Werte wie Einzigartigkeit, Würde, Respekt und Akzeptanz. Denn nur so können wir zusammen in einer vielfältigen Gesellschaft leben."

Das bunte Treiben, bei dem auch ganze Plätze und Straßen illuminiert werden sollen, findet in diesem Jahr bereits zum 19. Mal statt. Seit 2005 steigt das "Festival of Lights" immer zum Beginn des Herbstes. In diesem Jahr steht es laut des Veranstalters unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Kai Wegner (CDU).

Verwendete Quellen
  • berlin.de: "Festival of Lights", Das offizielle Hauptstadtportal
  • festival-of-lights.de: Website des Festival-Veranstalters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website