t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Berlin: Mann sticht 56-Jährigen mehrfach mit Messer in Rücken


Schwer verletzt
Mann sticht 56-Jährigen mehrfach mit Messer in den Rücken

Von afp, t-online
Aktualisiert am 09.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet (Symbolbild): In Berlin ist ein 56-jähriger Mann von einem bisher Unbekannten mit einem Messer schwer verletzt worden.Vergrößern des BildesDas Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet (Symbolbild): In Berlin ist ein 56-jähriger Mann von einem bisher Unbekannten mit einem Messer schwer verletzt worden. (Quelle: J. Große/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein 56-Jähriger ist von einem bislang Unbekannten in Berlin mit einem Messer schwer verletzt worden. Das Opfer bat den Angreifer in einem Bus zuvor um Ruhe.

In Berlin ist ein Mann bei einem Messerangriff schwer verletzt worden. Der 56-Jährige hatte am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr in einem Bus der Linie 164 in Köpenick einen dort herumschreienden Unbekannten um Ruhe gebeten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Als das spätere Opfer den Bus in der Glienicker Straße verließ, folgte ihm der unbekannte Mann demnach. Der 56-Jährige wurde in der Mahlower Straße attackiert und mit einem Messer mehrfach am Rücken verletzt.

Der Täter konnte unerkannt flüchten, wie die Polizei weiter erklärte. Das Opfer kam schwer verletzt in eine Klinik.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website