Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Schwerer Unfall in Berlin-Biesdorf: Auto kracht gegen Ampelmast – ein Toter

Schwerer Unfall  

Auto kracht gegen Ampelmast – ein Toter

24.12.2020, 10:41 Uhr | dpa

Schwerer Unfall in Berlin-Biesdorf: Auto kracht gegen Ampelmast – ein Toter. Rettungskräfte sind auf der B1 im Einsatz: Ein Auto ist gegen einen Ampelmast geprallt. (Quelle: dpa/Paul Zinken)

Rettungskräfte sind auf der B1 im Einsatz: Ein Auto ist gegen einen Ampelmast geprallt. (Quelle: Paul Zinken/dpa)

Schwerer Unfall in Berlin: Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen gegen einen Ampelmast gefahren und dabei ums Leben gekommen. Er soll zu schnell unterwegs gewesen sein.

Ein Auto ist in Berlin-Biesdorf gegen einen massiven Ampelmast geprallt. Dabei kam ein Mensch ums Leben. Der Wagen war in der Nacht zum Donnerstag nach ersten Erkenntnissen mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 1 unterwegs, wie ein Polizeisprecher vor Ort sagte.

Auf Höhe der Tychyer Straße krachte er gegen den Ampelmast, der durch die Wucht des Aufpralls umfiel. Ein Mensch starb noch an der Unfallstelle. Genauere Angaben machte die Polizei zunächst nicht, die Ermittlungen dauerten in der Nacht an.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal