Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Mann soll antisemitisch beleidigt worden sein

Berlin  

Mann soll antisemitisch beleidigt worden sein

16.06.2021, 11:50 Uhr | dpa

Mann soll antisemitisch beleidigt worden sein. Polizei

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa (Quelle: dpa)

Ein Mann soll einen 28-Jährigen in einem Restaurant im Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg antisemitisch beleidigt haben. Nach ersten Ermittlungsergebnissen der Polizei hatte der 42-jährige Tatverdächtige in der Nacht zum Mittwoch zuvor außerdem einen Drink auf das T-Shirt des Mannes geschüttet. Später hielten ihn der mutmaßlich Beleidigte sowie ein Zeuge bis zum Eintreffen der Polizei in einer nahe gelegenen Straße fest, wie aus der Mitteilung der Behörde hervorgeht. Der Festgehaltene habe deswegen Anzeige erstattet. Atemalkoholschnelltests hätten bei beiden Männern einen Wert von über einem Promille ergeben. Der polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: