t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Kreuzberg und Charlottenburg: Letzte Nacht sieben brennende Autos in Berlin


Nächtlicher Einsatz
Sieben Fahrzeuge brennen in Berlin-Kreuzberg und Charlottenburg

Von dpa
Aktualisiert am 05.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Einsatz der Berliner Feuerwehr: In Berlin haben erneut mehrere Pkw gebrannt.Vergrößern des BildesEinsatz der Berliner Feuerwehr: In Berlin haben erneut mehrere Pkw gebrannt. (Quelle: Twitter/Berliner Feuerwehr)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Gleich mehrere Pkw-Brände haben die Berliner Feuerwehr in der Nacht zu Montag auf Trab gehalten. Allein in einer Straße brannten sechs Fahrzeuge.

In Berlin haben wieder Autos gebrannt. Wie die Feuerwehr am Montag mitteilte, standen nach Mitternacht auf einem Parkplatz an der Franz-Klühs-Straße in Berlin-Kreuzberg gleich sechs Autos in Flammen. Die Feuerwehr löschte mit 22 Einsatzkräften. Unter Einsatz mehrerer Feuerwehrschläuche und Druckluftschaums sei es gelungen, eine weitere Ausbreitung des Brandes zu verhindern.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Etwa zwei Stunden später brannte am Einsteinufer in Berlin-Charlottenburg ein Kleintransporter in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Fahrzeug sei ein Totalschaden, hieß es.

In den vergangenen Monaten sind in Berlin immer wieder Autos durch Brände zerstört oder beschädigt worden. Die Polizei geht in vielen der Fälle von Brandstiftung aus.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website