Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Berlin: Seniorin in Wohnung vergewaltigt und getötet – Pfleger in U-Haft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextFrau findet Waffenarsenal im SchlafzimmerSymbolbild für einen TextRBB: Schlesinger-Direktor vor Rauswurf?Symbolbild für einen TextKinderzimmer: Zoll entdeckt VermögenSymbolbild für einen TextAngriff am Fernsehturm – Wer kennt diese Männer?Symbolbild für einen TextDöner-Urteil hat weitreichende FolgenSymbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextDiese Bäckereien mussten schließenSymbolbild für einen TextCDU-General für Nicht-Wahl seines BrudersSymbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über Berlin

Seniorin in Charlottenburg getötet – Pfleger in U-Haft

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 14.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Die Berliner Polizei nachts im Einsatz (Symbolbild): In Charlottenburg wurde eine Frau tot aufgefunden.
Die Berliner Polizei nachts im Einsatz (Symbolbild): In Charlottenburg wurde eine Frau tot aufgefunden. (Quelle: Sabine Gudath/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Berlin-Charlottenburg ist eine 92-jährige Frau tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Ihr Pfleger wurde wegen des Verdachts des Sexualmordes und der Vergewaltigung mit Todesfolge in U-Haft genommen.

In Berlin-Charlottenburg ist eine tote Frau in einer Wohnung nahe des Ku'damms gefunden worden. Ein Angehöriger der 92-Jährigen hatte sie Montagnachmittag gegen 16.40 Uhr entdeckt und die Polizei gerufen. Laut "B.Z." soll es sich um den Sohn der Seniorin gehandelt haben.

Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, deutete die Auffindesituation auf eine Gewalttat hin. Unter Verdacht steht der 41-jährige Pfleger der Seniorin. Als die Polizei am Montag kam, war er noch in der Wohnung in der Schlüterstraße.

Sohn soll Pfleger bei Tat überrascht haben

Der Mann wurde festgenommen und sitzt seit Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Berlin wegen Sexualmordes und Vergewaltigung mit Todesfolge in Untersuchungshaft, wie die Generalstaatsanwaltschaft Berlin am Mittwoch auf Twitter mitteilte. Weitere Auskünfte wurden zunächst nicht gegeben.

Wie die "B.Z." aus Ermittlerkreisen erfahren haben will, soll die 92-Jährige an den Folgen schwerer Misshandlungen bei einer Vergewaltigung gestorben sein. Der Sohn der Frau soll den Pfleger bei der Tat überrascht haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Polizei Berlin: "Tötungsdelikt an Seniorin – Mordkommission ermittelt"
  • Generalstaatsanwaltschaft Berlin/Twitter
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sturmböen und herabfallende Äste in Berlin
Von Julia Reinl
PolizeiTwitterVergewaltigung

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website