Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Transporter prallt mit Roller zusammen und flüchtet

Mann schwer verletzt  

Transporter prallt mit Roller zusammen und flüchtet

17.07.2021, 16:24 Uhr | dpa

Berlin: Transporter prallt mit Roller zusammen und flüchtet. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild): Wer Vorfahrt hatte, ist noch unklar. (Quelle: dpa/Stefan Puchner)

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild): Wer Vorfahrt hatte, ist noch unklar. (Quelle: Stefan Puchner/dpa)

Für einen Rollerfahrer in Berlin endete eine Fahrt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Nachdem er mit einem Transporter kollidiert war, prallte er gegen ein weiteres Fahrzeug. 

Ein Transporter ist in Berlin-Friedrichshain mit einem Motorroller zusammengestoßen und nach dem Unfall geflüchtet. Der Rollerfahrer kam mit schweren Verletzungen an einem Fuß ins Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Transporter am Freitagnachmittag auf der Jungstraße unterwegs, als er an einer Kreuzung die Frankfurter Allee überqueren wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem dort fahrenden Roller, dessen Fahrer bei dem Sturz gegen ein Fahrschulauto prallte. Wer Vorfahrt hatte, war zunächst noch unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: