Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Axel Schulz sucht nach Trennung eine "feste Verbindung"

Berlin  

Axel Schulz sucht nach Trennung eine "feste Verbindung"

04.08.2021, 08:53 Uhr | dpa

Axel Schulz sucht nach Trennung eine "feste Verbindung". Ex-Boxer Axel Schulz

Axel Schulz. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der ehemalige Profiboxer Axel Schulz sucht eine neue Freundin und hat nach eigenen Worten auch schon eine Frau kennengelernt. "Wir sind in der Kennenlernphase, aber es ist nicht total fest. Ich suche eine feste Verbindung. Rumludern ist nicht mein Ding", sagte der Brandenburger im Interview mit dem Magazin "Bunte".

Der 52-Jährige hatte vergangene Woche via Facebook mitgeteilt, dass er und seine Ehefrau Patricia sich bereits "vor vielen Monaten" getrennt hätten. Ihr wünsche er auch eine neue Liebe, sagte Schulz nun zu "Bunte". Scheiden lassen wolle er sich trotz Trennung aber nicht: "Ich bin selbst Scheidungskind. Und der zweite Mann meiner Mutter war ätzend, ein Vollidiot."

Axel und Patricia Schulz hatten 2006 in Florida geheiratet und lebten mit ihren beiden Töchtern in Frankfurt (Oder).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: