Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextKlopp und Bayern: Hoene├č verr├Ąt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextSpanien bekommt neues Sex-GesetzSymbolbild f├╝r einen TextWetter: Hier drohen Schauer und Sturmb├ÂenSymbolbild f├╝r einen TextMallorcas Str├Ąnde schrumpfenSymbolbild f├╝r einen TextF1: Teamchef macht Druck auf SchumacherSymbolbild f├╝r einen TextDjokovic spricht emotional ├╝ber BeckerSymbolbild f├╝r einen TextRTL-Serie verliert drei StarsSymbolbild f├╝r einen TextMercedes-Bank k├╝ndigt 340.000 KundenkontenSymbolbild f├╝r einen Text"Let's Dance": Dieses Profi-Paar gewinntSymbolbild f├╝r einen TextQueen Elizabeth II. nimmt eine AuszeitSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Dschungelcamp": Sonja Zietlow droht mit Show-Aus

Auto f├Ąhrt in Menschengruppe ÔÇô Clan-Bezug m├Âglich

Von t-online
Aktualisiert am 10.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Berliner Polizist (Symbolbild): Eine Person soll schwer verletzt worden sein.
Ein Berliner Polizist (Symbolbild): Eine Person soll schwer verletzt worden sein. (Quelle: U. J. Alexander/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

An einer Ampel ist es in Berlin zu einem Zusammenprall zwischen einem Auto und einer Menschengruppe gekommen. Die Polizei geht von einem mutma├člich versuchten T├Âtungsdelikt aus. Die Spuren f├╝hren ins Clan-Milieu.

Am Sonntagabend ist ein Auto gegen 18 Uhr an der Kreuzung Potsdamer Stra├če Ecke L├╝tzowstra├če in Berlin-Tiergarten in eine Gruppe von Menschen gefahren. Die Polizei und Staatsanwaltschaft gehen derzeit davon aus, dass es sich bei dem Vorfall um ein mutma├člich versuchtes T├Âtungsdelikt handelt. Das teilte die Polizei am Montagnachmittag mit.

Der Mitteilung der Polizei zufolge ist das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit vors├Ątzlich in die Menschengruppe gefahren. Anschlie├čend sei der Fahrer in unbekannte Richtung weiter.

Weitere Artikel

Auf Spielplatz in Berlin
W├╝tende Menge greift Polizei an ÔÇô Verletzte
Polizei und B├╝rger stehen sich gegen├╝ber: Bei der Auseinandersetzung wurden zwei Beamte verletzt.

Angriff in Neuk├Âlln
Frau angeschaut? ÔÇô Mann sticht zu
Ein Mann h├Ąlt ein Messer in der Hand (Symbolbild): In Berlin ist ein 27-J├Ąhriger attackiert worden.

Nach verbotenen Corona-Protesten
Polizei wehrt sich gegen Vorw├╝rfe von UN-Berichterstatter
Die Polizei steht auf einer Demo gegen die Corona-Ma├čnahmen trotz Demonstrationsverbot in Berlin (Archivbild): Ein UN-Sonderberichterstatter untersucht Vorw├╝rfe ├╝berm├Ą├čiger Gewalt der Polizei gegen Demonstranten.


Polizei beschlagnahmt Unfallwagen

Ein Mann wurde auf die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert und durch Rettungskr├Ąfte der Polizei mit schwersten inneren Verletzungen in eine Klinik gebracht, in der er station├Ąr aufgenommen wurde.

Wie die "Bild" berichtet, handelt es sich bei dem Schwerverletzten um eine bekannte Gr├Â├če eines arabischen Clans aus Berlin.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Polizei entdeckte den Unfallwagen kurze Zeit sp├Ąter in der Friedrichstra├če in Kreuzberg. Die Beamte haben es zur Spurensuche beschlagnahmt. Sie arbeiten nun an der genauen Rekonstruktion des Vorfalls.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Familienvater aus Berlin wegen Drogenschmuggels verurteilt
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website