• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Union mit Puchacz und Öztunali in Startelf gegen Kuopio


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Union mit Puchacz und Öztunali in Startelf gegen Kuopio

Von dpa
19.08.2021Lesedauer: 1 Min.
1. FC Union Berlin
Paul Jaeckel (l-r), Robin Knoche, Maskottchen Ritter Keule, Tymoteusz Puchacz und Rani Khedira. (Quelle: Andreas Gora/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit seinen Neuzugängen Tymoteusz Puchacz und Levin Öztunali in der Startelf bestreitet der 1. FC Union Berlin das Playoff-Hinspiel in der Conference League bei Kuopio PS. Der Pole Puchacz macht als linker Verteidiger im Olympiastadion von Helsinki sein erstes Pflichtspiel für den Fußball-Bundesligisten. Mittelfeldspieler Öztunali war bereits am Samstag in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen zu einem Kurzeinsatz als Joker gekommen.

Trainer Urs Fischer vertraut ansonsten neun Spielern, die auch gegen Bayer in der Startelf standen, darunter im Angriff Max Kruse und Taiwo Awoniyi. Nico Gießelmann und Marcus Ingvartsen sitzen zunächst auf der Bank.

Union hatte sich als Bundesliga-Siebter in der Vorsaison überraschend für den neuen Europapokal-Wettbewerb qualifiziert. Das Playoff-Rückspiel gegen den finnischen Pokalsieger steht am kommenden Donnerstag im Berliner Olympiastadion an. Der Gewinner zieht in die Gruppenphase ein, die am 16. September beginnt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Stadtwerke bieten Billig-Strom nur für Kirchenmitglieder
1. FC Union BerlinBayer 04 Leverkusen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website