Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Verregnetes Berlin: Nur wenige kommen zu Tanzdemo

Berlin  

Verregnetes Berlin: Nur wenige kommen zu Tanzdemo

18.09.2021, 16:19 Uhr | dpa

Verregnetes Berlin: Nur wenige kommen zu Tanzdemo. Demonstration "Give peace a dance" in Berlin

Ein tanzender Engel und die Partei Klimaliste führen den Umzug auf der Straße des 17. Juni an. Foto: Annette Riedl/dpa (Quelle: dpa)

An der Demonstration im Rahmen des Weltfriedenstags haben in Berlin deutlich weniger Menschen als geplant teilgenommen. Man habe bisher nicht mehr als 50 Teilnehmer gezählt, sagte ein Polizeisprecher am Samstagnachmittag. Eigentlich hatten die Veranstalter von "Give peace a dance" mit bis zu 15 000 Menschen gerechnet, die ab 14.00 Uhr mit Musiktrucks vom Brandenburger Tor zur Siegessäule ziehen sollten. Ob der Demonstrationszug durch das verregnete Berlin trotzdem wie geplant stattfinden soll, bleibe aber den Veranstaltern überlassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: