Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Dreister Vorfall in Berlin: Raser überholt Polizei – über 100 km/h zu schnell

Polizei überholt  

Mann mehr als 100 km/h zu schnell in Berlin

29.10.2021, 14:21 Uhr | dpa

Dreister Vorfall in Berlin: Raser überholt Polizei – über 100 km/h zu schnell. Die Avus der A115 in Berlin: Ein Raser hat die Polizei hier mit 187 km/h überholt. (Quelle: imago images/Chromorange/Archivbild)

Die Avus der A115 in Berlin: Ein Raser hat die Polizei hier mit 187 km/h überholt. (Quelle: Chromorange/Archivbild/imago images)

In der Nacht zu Freitag hatte es in Berlin jemand sehr eilig. Ein 26-Jähriger überholte bei seiner rasanten Fahrt auch ein Zivilfahrzeug der Polizei – nun ist er nicht nur seinen Führerschein los.

Mit mehr als 100 Kilometern pro Stunde über dem Tempolimit ist in der Nacht zu Freitag ein 26-Jähriger über die Avus in Berlin gerast. Der Mann sei mit mindestens 187 statt der erlaubten 80 Kilometer pro Stunde stadtauswärts in Steglitz unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit.

Der Mann überholte dabei nicht nur verbotenerweise rechts einen Zivilwagen der Polizei, sondern fuhr auch dicht auf andere Wagen auf und soll mit Lichthupe gedrängelt haben.

An der Anschlussstelle Spanische Allee fuhr der 26-Jährige von der Autobahn auf einen Rastplatz. Dort kontrollierten ihn die ihm folgenden Beamten und beschlagnahmten sowohl sein Auto als auch den Führerschein. Außerdem sei eine Anzeige wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens geschrieben worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: