Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Eisbären stimmen Verlegung zu: Spiel in Augsburg im März

Augsburg  

Eisbären stimmen Verlegung zu: Spiel in Augsburg im März

04.12.2021, 11:44 Uhr | dpa

Eisbären stimmen Verlegung zu: Spiel in Augsburg im März. Eishockey

Ein Puck liegt vor einem Eishockey-Schläger auf dem Eis. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Eisbären Berlin haben einer Verlegung ihres Auswärtsspiels bei den Augsburger Panthern zugestimmt. Die Partie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wird nun am 15. März und nicht wie geplant am Sonntag kommender Woche (12. Dezember) in Augsburg stattfinden. Das teilten beide Vereine am Samstag mit. Die Verlegung ist eine Reaktion auf die Anordnung von Geisterspielen in Bayern. Die Augsburger hoffen, im März wieder Zuschauer in die Halle lassen zu können und somit den ökonomischen Schaden zu reduzieren. "In der aktuellen Situation ist Zusammenhalt sehr wichtig", sagte Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: