Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Frau schwer verletzt in Wohnung: Mordkommission ermittelt

Berlin  

Frau schwer verletzt in Wohnung: Mordkommission ermittelt

06.12.2021, 12:21 Uhr | dpa

Frau schwer verletzt in Wohnung: Mordkommission ermittelt. Polizei

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach der Entdeckung einer schwer verletzten Frau in Berlin-Spandau ermittelt die Mordkommission. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Hohenzollernring habe die 47-Jährige am Sonntagmittag schwer verletzt in ihrer Wohnung gefunden, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte brachten sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei geht demnach von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Nach Angaben eines Polizeisprechers vom Montag ist die Frau nicht lebensgefährlich verletzt, sie soll noch im Tagesverlauf befragt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: