Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTexas: Witwer von get├Âteter Lehrerin gestorbenSymbolbild f├╝r einen TextGNTM: Sie ist das neue TopmodelSymbolbild f├╝r einen TextNeuer Hertha-Trainer wohl gefundenSymbolbild f├╝r einen TextDepeche-Mode-Star Andy Fletcher ist totSymbolbild f├╝r einen TextFestnahmen bei Queen-LeibgardeSymbolbild f├╝r einen TextSchl├Ągerwurf: Eklat bei den French OpenSymbolbild f├╝r einen TextYes-Schlagzeuger ist totSymbolbild f├╝r einen TextRTL-Moderatorin sorgt f├╝r SchockmomentSymbolbild f├╝r einen TextRealitystar ist Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen TextWegen HSV-Ruf: 100 Menschen bei Schl├ĄgereiSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserCL-Finale: Kommentator teilt Kroos-Einsch├Ątzung

Mann in Lichterfelde niedergestochen

Von dpa
16.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht
Ein Polizei-Blaulicht leuchtet ├╝ber einem Absperrband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung". (Quelle: David Inderlied/dpa/Illustration/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein 18-J├Ąhriger ist am fr├╝hen Sonntagmorgen in der N├Ąhe des S-Bahnhofs Lichterfelde S├╝d niedergestochen worden und wenig sp├Ąter gestorben. In einer Gr├╝nanlage in der R├ęaumurstra├če sollen sich gegen 1.00 Uhr fr├╝h zwei Gruppen von jungen M├Ąnnern gestritten haben, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde der 18-J├Ąhrige niedergestochen. Alarmierte Rettungskr├Ąfte reanimierten ihn und brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Dort sei er wenig sp├Ąter gestorben. Die Polizei nahm in der N├Ąhe des Bahnhofs vier M├Ąnner im Alter von 19 und 20 Jahren fest und ├╝bergab sie der Mordkommission. Die Gr├╝nde f├╝r den Streit und den Angriff waren zun├Ąchst unklar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Spielende Kleinkinder angefahren und schwer verletzt
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website