Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild f├╝r einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild f├╝r einen TextLauterbach erw├Ągt neue MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei stoppt Bewaffneten an SchuleSymbolbild f├╝r einen TextNRA ÔÇô So m├Ąchtig, dass sie Karrieren beenden kannSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild f├╝r einen TextBoeing-Raumschiff beendet wichtigen TestSymbolbild f├╝r einen TextSanktionen: Erste Banken strauchelnSymbolbild f├╝r einen TextSo wird das Wetter an HimmelfahrtSymbolbild f├╝r einen TextJimi Blue wehrt sich nach Vorw├╝rfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

Betrunkener schie├čt mit Schreckschusswaffe auf Polizisten

Von dpa
26.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet. (Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Betrunkener hat in Berlin-Reinickendorf mit einer Schreckschusswaffe auf Polizeibeamte geschossen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde der 43-J├Ąhrige am Dienstagabend auf dem Balkon seiner Erdgeschosswohnung in der Gotthardstra├če festgenommen.

Anwohner hatten Sch├╝sse geh├Ârt, den Mann beobachtet und daraufhin die Polizei gerufen. Als die Beamten eintrafen, feuerte er vom Balkon aus. Die Beamten drohten ihm ebenfalls mit Waffengebrauch und forderten ihn schlie├člich erfolgreich auf, seine Waffe wegzuwerfen.

Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von ├╝ber 1,2 Promille. Er konnte den Polizeigewahrsam am Mittwochmorgen wieder verlassen. Gegen ihn wird unter anderem wegen gef├Ąhrlicher K├Ârperverletzung, Bedrohung, Widerstand und eines t├Ątlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie Versto├čes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Sch├╝ler, Studenten und Azubis ben├Âtigen kein 9-Euro-Ticket
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website