• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Showdown f├╝r Volleys: "Moral und Einstellung entscheiden"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild f├╝r einen TextRussland stoppt Kasachstans ├ľlexportSymbolbild f├╝r einen TextCarlos Santana kollabiert auf B├╝hneSymbolbild f├╝r einen TextHamburg: Gasexplosion zerst├Ârt SchuleSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen Regen und GewitterSymbolbild f├╝r einen TextMatth├Ąus: "W├Ąre Super-Transfer f├╝r FCB"Symbolbild f├╝r ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild f├╝r einen TextOpec-Generalsekret├Ąr stirbt mit 63Symbolbild f├╝r einen TextFC Bayern bef├Ârdert Ex-ProfiSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextLindner-Hochzeit: So ├╝bernachtet das PaarSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserKinderstar offenbart intimes Liebes-DetailSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Showdown f├╝r Volleys: "Moral und Einstellung entscheiden"

Von dpa
29.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Volleyball
Volleyball-Spielb├Ąlle liegen auf einem Haufen. (Quelle: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Berlin Volleys sind ihrem Saisonziel doch noch sehr nahe gekommen. Vor dem alles entscheidenden f├╝nften Playoff-Finalspiel um den Gewinn der Volleyball-Meisterschaft gegen den VfB Friedrichshafen am Samstag (18.30 Uhr) in der Max-Schmeling-Halle sagte Gesch├Ąftsf├╝hrer Kaweh Niroomand: "Das Momentum ist jetzt auf unserer Seite. Ich bin aber auch ├╝berzeugt: Das wird kein Spaziergang f├╝r uns, aber ich setze auf die Erfahrung einiger unserer Spieler."

Im Playoff-Finale steht es zwischen beiden Teams nach vier zum Teil nervenaufreibenden Spielen 2:2 nach Siegen. Auf die Volleys wartet nun mit Sicherheit noch einmal ein Kraftakt. "Vieles ist abh├Ąngig von der Moral und der Einstellung", sagte Niroomand.

Die Volleys waren mit zwei Niederlagen in die Serie Best of five gestartet. Und noch nie seit Einf├╝hrung der Playoffs im Jahre 1987 holte eine Mannschaft im Finale nach einem 0:2-R├╝ckstand den Titel. Auch Friedrichshafen scheiterte daran, diese Gesetzm├Ą├čigkeit zu durchbrechen: 2018 lag der VfB im Playoff-Finale gegen die BR Volleys mit 0:2 Siegen hinten, schaffte den Ausgleich, verlor dann aber die entscheidende f├╝nfte Partie vor eigenem Publikum 0:3.

Wie knapp es zwischen beiden Teams diesmal zugeht, zeigen die bisherigen Satzergebnisse. Insgesamt 16 S├Ątze wurden in den vier Final-Partien absolviert, zehn endeten mit nur zwei Punkten Differenz, acht davon erst in der Satzverl├Ąngerung. "Diese Finalserie ist an Spannung nicht zu ├╝berbieten. Da entscheiden Nuancen", sagte Niroomand.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Eine radikale Entscheidung
Rettungseinsatz nach dem Abbruch am Marmolata-Gletscher in den Dolomiten.


Zuletzt am Mittwoch beim 3:1-Ausw├Ąrtssieg gegen Friedrichshafen in Ulm gab die Ersatzbank der Volleys den Ausschlag. Die Einwechslungen von Samuel Tuia f├╝r Ruben Schott und Marek Sotola f├╝r Benjamin Patch verliehen den Berlinern nach knapp verlorenem ersten Satz (24:26) neuen Schwung.

Gerade Sotola bot eine mitrei├čende Vorstellung. "Marek kam rein, damit wir besser blocken k├Ânnen", erkl├Ąrte Niroomand den Wechsel und lobte den tschechischen Nationalspieler: "Er spielt in dieser Finalserie ├╝berragend." An Sotola, auf der Diagonalposition gew├Âhnlich im Schatten des US-Amerikaners Patch, werden die Volleys noch l├Ąnger Freude haben. "Er hat einen Vertrag ├╝ber das Saisonende hinaus", sagte Niroomand.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Antje Hildebrandt
Friedrichshafen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website