• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Versuchter Stoß aus S-Bahn: 31-Jähriger vor Gericht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAir Force One landet in MünchenSymbolbild für ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild für einen TextKletterer stürzen im Karwendel zu TodeSymbolbild für einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewähltSymbolbild für ein VideoHinteregger mit neuem GeschäftszweigSymbolbild für einen TextIran zu neuen Atomverhandlungen bereitSymbolbild für einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild für einen TextFußballstar überrascht mit Wechsel Symbolbild für einen TextSylt: Party-Zonen für 9-Euro-Touristen?Symbolbild für einen TextScholz fehlt auf Söders G7-FotoSymbolbild für einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild für einen Watson TeaserAzubi kämpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Versuchter Stoß aus S-Bahn: 31-Jähriger vor Gericht

Von dpa
10.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Justitia
Blick auf die Justitia über dem Eingang eines Landgerichts. (Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa/bb) – Nach einer Attacke auf einen Mann in einer S-Bahn muss sich der mutmaßliche Täter ab heute (9.00 Uhr) wegen versuchten Mordes vor dem Berliner Landgericht verantworten. Der 31-Jährige soll einen damals 61 Jahre alten Mann im August 2021 in der Linie S1 ohne Anlass geschlagen haben. Als der Angegriffene aus Versehen statt der Notbremse die Notentriegelung der Zugtür betätigte, soll der Angeklagte versucht haben, ihn mit einem Griff an den Hals und durch Schubsen aus der fahrenden Bahn zu schieben. Weitere Fahrgäste hätten den 31-Jährigen schließlich überwältigen können. Für die Verhandlung sind bislang sieben Tage vorgesehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website