• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Wahlkreisb├╝ro von Innensenatorin beschmiert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoOslo: Terrorverdacht nach Schie├čereiSymbolbild f├╝r einen TextFaeser besorgt ├╝ber AfD-EntwicklungSymbolbild f├╝r einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextOtto ├Ąndert Zahlungsoptionen f├╝r KundenSymbolbild f├╝r einen TextNasa: Unerwarteter Fund auf dem MondSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Asylantr├Ąge fast verdoppeltSymbolbild f├╝r einen TextRussen legen J.K. Rowling reinSymbolbild f├╝r ein VideoHai attackiert Mann ÔÇô P├Ąrchen paddelt losSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand besch├Ąftigt weiter FeuerwehrSymbolbild f├╝r einen TextDurchsuchungen bei Berliner PolizeiSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPocher regt sich ├╝ber TV-Sender aufSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Wahlkreisb├╝ro von Innensenatorin beschmiert

Von dpa, jl

Aktualisiert am 17.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Iris Spranger, Senatorin f├╝r Inneres, Digitalisierung und Sport im Abgeordnetenhaus (Archivbild): Gegner der geplanten Polizeiwache am Kottbusser Tor beschmierten ihr Wahlkreisb├╝ro.
Iris Spranger, Senatorin f├╝r Inneres, Digitalisierung und Sport im Abgeordnetenhaus (Archivbild): Gegner der geplanten Polizeiwache am Kottbusser Tor beschmierten ihr Wahlkreisb├╝ro. (Quelle: Elmenthaler/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

"Keine Kotti-Wache": Mit diesem Schriftzug in meterhohen Buchstaben haben Unbekannte das Wahlkreisb├╝ro der Innensenatorin beschmiert. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

Das Wahlkreisb├╝ro von Berlins Innensenatorin Iris Spranger (SPD) ist mutma├člich von Linksextremisten besch├Ądigt und bemalt worden. Auf die Fassade des Geb├Ąudes im Stadtteil Biesdorf in Berlin-Marzahn wurde in der Nacht zu Dienstag in meterhohen Buchstaben die Parole "Keine Kotti-Wache" geschrieben, wie die Polizei mitteilte.

Au├čerdem war ein Fenster besch├Ądigt. Der f├╝r politische Straftaten zust├Ąndige Staatsschutz im Landeskriminalamt ermittelt. Spranger betonte mehrfach, dass die geplante Polizeiwache am Kottbusser Tor in Kreuzberg trotz Widerstands aus der linken und linksradikalen Szene Anfang 2023 fertig sein soll.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizeiwache wegen K├Ârperverletzung im Amt durchsucht
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft
PolizeiSPD

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website