t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBielefeld

Lkw fährt in Stau-Ende auf A33: Tote, zwei Schwerverletzte


Kreis Paderborn
Lkw fährt in Stau-Ende auf A33: Tote, zwei Schwerverletzte

Von dpa
Aktualisiert am 09.04.2024Lesedauer: 1 Min.
RettungshubschrauberVergrößern des BildesEin Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. (Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bei einem Unfall auf der Autobahn 33 sind eine Frau getötet und zwei weitere Menschen verletzt worden. Ein Lastwagen war bei Etteln im Kreis Paderborn aus noch ungeklärter Ursache in ein Stauende gekracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein dort stehender Wagen, in dem die 65-Jährige und eine 53 Jahre alten Frau saßen, wurde in einen anderen Lkw geschoben. Die ältere Frau starb, die jüngere und der Unfallverursacher am Steuer des ersten Lastwagens wurden schwer verletzt. Die A33 wurde zur Unfallaufnahme und Bergung in Fahrtrichtung Brilon für mehrere Stunden gesperrt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website