Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Bielefeld: Unbekannter zersticht zehn Autoreifen

Polizei sucht Zeugen  

Mehrere Autoreifen in Bielefeld zerstochen

22.02.2021, 13:58 Uhr | t-online

Bielefeld: Unbekannter zersticht zehn Autoreifen. Ein platter Autoreifen (Symbolbild): In Bielefeld hat ein Unbekannter insgesamt zehn Fahrzeuge beschädigt. (Quelle: imago images/Christian Ohde)

Ein platter Autoreifen (Symbolbild): In Bielefeld hat ein Unbekannter insgesamt zehn Fahrzeuge beschädigt. (Quelle: Christian Ohde/imago images)

Ein Reifenstecher war in Bielefeld unterwegs. An insgesamt zehn Fahrzeugen hat der Unbekannte Sachschäden hinterlassen.

Im Bielefelder Stadtteil Gellershagen hat ein Unbekannter in der Nacht auf Samstag zehn Autoreifen zerstochen. Laut Polizei waren alle Pkw in der Straße Flehmannshof geparkt.

Gegen 9.45 Uhr meldeten sich Anwohner bei der Polizei. Zwischen dem Hägerweg und dem Hofeichenweg hatte der Täter zwischen Freitagabend um 19 Uhr und Samstagvormittag um 9:45 Uhr zugeschlagen.

Er beschädigte unter anderem einen grauen VW T-Cross, zwei schwarze Ford Fiesta, zwei schwarze VW Golf, einen grauen VW Passat, einen weißen Toyota Yaris, einen weißen Fiat und einen roten Smart. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal