Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoWetter: Hier sind Sturmböen möglichSymbolbild fĂŒr einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild fĂŒr einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild fĂŒr einen TextLauterbach erwĂ€gt neue MaskenpflichtSymbolbild fĂŒr einen TextLeichenfund in Essen: Ist es eine Vermisste?Symbolbild fĂŒr einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild fĂŒr einen TextYeliz Koc knutscht wieder im TVSymbolbild fĂŒr einen TextTopmodel ist wieder schwangerSymbolbild fĂŒr einen TextWie Sie Akku-Killern auf die Schliche kommenSymbolbild fĂŒr einen TextChristi Himmelfahrt: Bedeutung des FeiertagsSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFCB: NĂŒbel-Berater mit klarer Ansage zur Zukunft

Kreative Lösungen in Krise: Fans holen sich Sauna nach Hause

Von dpa
19.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Fans holen sich Sauna nach Hause
An einer mobilen Sauna, die auf einem AnhÀnger aufgebaut ist hÀngt ein Eimer zum Duschen. (Quelle: Philipp Schulze/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Öffentliche SaunabĂ€der mussten in der Pandemie monatelang schließen, dafĂŒr verkaufen Hersteller zunehmend Saunen an Privatleute. Eine Fass-Sauna aus Holz zum Beispiel lĂ€sst sich in den Garten stellen und kann sogar per AnhĂ€nger transportiert und vermietet werden. "WĂ€hrend die öffentlichen SaunabĂ€der pandemiebedingt 30 bis 50 Prozent Umsatzeinbußen verschmerzen mĂŒssen, haben Hersteller mit privaten Saunas 15 bis 20 Prozent höhere Verkaufserlöse", sagte Rolf-Andreas Pieper, Mitglied im PrĂ€sidium des Deutschen Sauna-Bundes, der Deutschen Presse-Agentur. Viele Menschen wollten in der Pandemie nicht auf ihr gesundheitsorientiertes Hobby verzichten. Der Deutsche Sauna-Bund mit Sitz in Bielefeld hat gut 1000 Mitglieder, vor allem BĂ€derbetreiber.

Den Zuwachs bei Privat-Saunas zeigten auch Daten des Statistischen Bundesamtes, sagte Thorsten Damm vom Bundesfachverband Saunabau, Infrarot- und Dampfbad in Wiesbaden. Zwar sei in Pandemiezeiten wegen der Schließungen weniger in große Saunaanlagen investiert worden, dafĂŒr hĂ€tten sich viele begeisterte Nutzer zu Hause eine Sauna eingebaut. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020 hĂ€tten 13 deutsche Hersteller im ersten Halbjahr 2021 bei Saunakabinen aus Holz eine Steigerung der StĂŒckzahlen von 118 Prozent verzeichnet. Es seien deutlich mehr Kabinen eingebaut worden, aber im Schnitt weit gĂŒnstigere als 2020, also eher im Privatbereich.

Nach Angaben des Deutschen Sauna-Bundes bezeichneten sich vor der Pandemie knapp 31 Millionen Menschen bundesweit als SaunagÀnger, von ihnen nutzten laut Pieper 16 Millionen Saunen in öffentlichen BÀdern.

In LĂŒneburg hat Indra KĂŒster wĂ€hrend des Corona-Lockdowns eine Sauna selbst gebaut, die sie inzwischen an vier Tagen in der Woche vermietet. In Celle vermieten Gina Hoog und Timo Maurer eine mobile Fass-Sauna, derzeit noch als Nebengewerbe. Die GeschĂ€ftsidee habe in der Pandemie einen starken Schub bekommen, sagten die beiden GrĂŒnder.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Kennen Sie diese Bielefelder SehenswĂŒrdigkeiten?
Fehmke Ostendorf
BielefeldDeutsche Presse-AgenturWiesbaden

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website